Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 24 von 24
  1. #21
    Yacht-Master Avatar von 7schläfer
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    Mittenmang
    Beiträge
    2.113
    Dass ein 19 Jahre altes Standardkaliber solche Probleme macht, hätte ich ja nicht angenommen.

    Bin gespannt, ob sich Patek als kulant erweist.
    Gruß
    Jürgen

  2. #22
    Sea-Dweller Avatar von hartenfels
    Registriert seit
    14.11.2004
    Beiträge
    701
    Mein Konzessionär konnte keine Prognose über PPs Verhalten abgeben. Die aktuellen Standardkosten für die Revision eines Dreizeigerwerks liegen bei EUR 1.100 (zzgl. EUR 220 im Fall einer Gehäuseauffrischung).

    Sollte PP sich seines selbstgesetzten Anspruchs nicht würdig erweisen, wird das mein Verhältnis zu PP nachhaltig beeinflussen.

    Der Premiumanspruch sollte sich nicht in Werbung und Verkaufsgesprächen erschöpfen...
    Beste Grüße

    Heiko

  3. #23
    Yacht-Master Avatar von 7schläfer
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    Mittenmang
    Beiträge
    2.113
    Bin gerade auf den alten 5711-Thread von dir gestoßen, der dein Datums-Malheur in ein anderes Licht rückt:

    https://www.r-l-x.de/forum/showthrea...seaufarbeitung

    Habe für unseren „Rendite-Spacko-Thread“ mal ein paar Zitate ausgewählt ...

    https://www.r-l-x.de/forum/showthrea...94#post6118094
    Gruß
    Jürgen

  4. #24
    Sea-Dweller Avatar von hartenfels
    Registriert seit
    14.11.2004
    Beiträge
    701
    Zitat Zitat von hartenfels Beitrag anzeigen
    Mein Konzessionär konnte keine Prognose über PPs Verhalten abgeben. Die aktuellen Standardkosten für die Revision eines Dreizeigerwerks liegen bei EUR 1.100 (zzgl. EUR 220 im Fall einer Gehäuseauffrischung).

    Sollte PP sich seines selbstgesetzten Anspruchs nicht würdig erweisen, wird das mein Verhältnis zu PP nachhaltig beeinflussen.

    Der Premiumanspruch sollte sich nicht in Werbung und Verkaufsgesprächen erschöpfen...
    ...und ein Update: PP wird das Malheur auf Kulanz beseitigen (ich vermute, es wird eine Werksrevision durchgeführt). Die Uhr soll im September wieder bei meinem Konzessionär sein. Immerhin, zeigt sich PP großzügig. Alles andere hätte mich hier auch irritiert.
    Beste Grüße

    Heiko

Ähnliche Themen

  1. Wann wird es die neue GMT als Pepsi-Version geben?
    Von Brazzo im Forum Rolex - Haupt-Forum
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 19.07.2008, 13:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •