Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 65
  1. #21
    Steve McQueen Avatar von AndreasL
    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    25.309
    Ein wirklich schöner Start ins neue Jahr. Freue mich auch auf die nächsten Tage.

  2. #22
    PREMIUM MEMBER Avatar von Barnabas
    Registriert seit
    17.02.2004
    Ort
    Home is where your heart is
    Beiträge
    14.150
    Themenstarter
    Freut mich dass es Euch gefaellt,

    und hat es auch sehr gefallen!

    So, mein Termin ist vorbei, und ich habe ein bissle Zeit bis ein Bekannter auch mal mit arbeiten fertig ist, damit der entspannte Teil des Tages beginnen kann. Daher widme ich mich mal mit dem naechsten Teil des Reiseberichtes.

    Wir hatten fuer die ersten beiden Tage bewusst nicht zu viel vorgeplant, um uns einfach mal ein wenig treiben zu lassen. Als Early Birds sind wir morgens erstmal in den Botanischen Garten nach Kirstenbosch gefahren, da meine Freundin da gerne hin wollte.



    Ich selber waere da alleine wohl nicht hingegangen, aber was soll ich sagen, ist schon schoen da!







    Sehr coole Bruecke dort...











    Und wandern kann man da auch, entweder auf den gepflasterten Wegen, oder wirklich einfach Querfeldein



    Manche Blumen dort waren wirklich schoen anzusehen..





    Von Kirstenbosch ging es Richtung Chapman’s Peak, eine schoene Kuestenstrasse, ich glaube sie war 7km lang.



    Sieht ein wenig so aus wie meine Touren entlang des Highway 1 damals in CA. Problem ist natuerlich, dass man sich als Fahrer eher auf die Bahn konzentrieren muss, gerade bei Linksverkehr..

    Enden tut die Strasse an einem unglaublichen Strand...





    Da gibt es halt andere Flaggen als bei uns...









    Viel mehr Platz geht wohl nicht....

    Auch Lunchen kann man im kleinen Oertchen direkt am Strand wunderbar. Haben per Tripadvisor einen schoenen kleinen Laden gefunden



    Nach so viel Rumfahrerei hat man natuerlich auch Durst, so dass wir auf dem Rueckweg dann noch bei Vergelegen gestoppt haben, ein wunderschoens Weingut in Somerset West...

    Hier waren wir richtig!









    Scheinbar gibt es hier gute Weine...



    Und ja, sie waren auch wirklich klasse, so dass auch eingekauft wurde...



    Aber nicht nur guten Wein gibt es dort, auch wirklich schoene Gaerten!















    Man fuehlt sich hier teilweise wie in Holland...









    Was wirklich schoen an Sued Afrika ist: Die Sonne geht erst um 20 Uhr unter, eine schoene Abwechslung zum Deutschen, dunklen Winter.

    Wir sind nach Camps Bay gegangen, um die Sonne zu verabschieden und zu essen..





    Das Umi dort ist wirklich zu empfehlen. Schoenes Lokal, tolle Asiatische Kueche, das Beef und der Black Cod waren grosse Klasse...



    Der Delaire Graff Rose leider nicht so sehr...



    Ist zwar ein sehr schoenes Weingut der Diamanten Dynastie, aber der Wein hat nicht ueberzeugt (wir waren dort auch noch zum Tasting)..

    So ging dann unser zweiter Tag auch nicht allzu spaet zu Ende, denn am naechsten Morgen stand sehr fruehes Aufstehen an. Es ging auf Safari!

    Aber das gibt es spaeter...

    Liebe Gruesse
    Markus
    LG,
    Markus
    -----------------------------------------------------------------------------------
    Travel is the only thing you buy that makes you richer...

  3. #23
    Day-Date
    Registriert seit
    09.05.2007
    Ort
    Rolex Republic
    Beiträge
    3.414
    Markus, danke für den super tollen Bericht.

    LG

    Michael
    "Versuche nicht, ein erfolgreicher Mensch, sondern lieber, ein wertvoller Mensch zu werden." Albert Einstein

  4. #24
    INK-Master Avatar von tat2art
    Registriert seit
    09.02.2009
    Ort
    Berlin/Bodensee/Fernost/LA
    Beiträge
    5.028
    Kirstenbosch ist toll. Der Duft der Blumen und Sträucher dort verkörpert für mich das Gebiet um Kapstadt.
    Man kann von dort aus übrigens auch den Tafelberg erklimmen, das Plateau überqueren und auf der Cableway Seite wieder absteigen.
    In meiner leichtsinnigen Jugend habe ich das tatsächlich mal gemacht.
    Nie wieder... Der Abstieg am Ende ist dann die Hölle.

    Leider bist du ja schon wieder in der Heimat, aber probiere mal bei Gelegenheit (falls du nicht schon hast) den Warwick Trilogy, oder (noch etwas günstiger) den Kanonkop Kadette.
    Recht heavy, aber wirklich schmackhaft!
    Mehr als Weisheit aller Weisen
    Galt mir reisen, reisen, reisen ... Theodor Fontane

    Wherever I lay my head is home!
    Mic

  5. #25
    Freccione Avatar von habepe
    Registriert seit
    22.01.2011
    Ort
    Kölle am Ring
    Beiträge
    4.948
    Hi Markus, wieder mal ein toller Reisebericht von Dir.
    Ich glaube, Du machst alles richtig...
    Es grüßt der Bernd

  6. #26
    Daytona Avatar von trophy
    Registriert seit
    12.09.2008
    Beiträge
    2.437
    Super, schöner Bericht, flasht mich zurück. Kapstadt ist auch wieder geplant wenn die Rasselbande größer ist. Mein Schwager lebt in Fish Hoek und wir haben Pool und freie Logie. Bin auf mehr Bilder gespannt.
    Schöne Grüße, Andreas

  7. #27
    Double-Red Avatar von hadi
    Registriert seit
    10.09.2007
    Ort
    Mein Tiroler Land
    Beiträge
    8.929
    Klasse!
    Gruß
    Hannes

    Chachadu

  8. #28
    Day-Date Avatar von Subdate300
    Registriert seit
    16.04.2008
    Ort
    Lower Bavaria
    Beiträge
    3.888
    Klasse! Danke Markus für deine Mühe.
    Beste Grüße, Steff

  9. #29
    PREMIUM MEMBER Avatar von Barnabas
    Registriert seit
    17.02.2004
    Ort
    Home is where your heart is
    Beiträge
    14.150
    Themenstarter
    Zitat Zitat von tat2art Beitrag anzeigen
    Kirstenbosch ist toll. Der Duft der Blumen und Sträucher dort verkörpert für mich das Gebiet um Kapstadt.
    Man kann von dort aus übrigens auch den Tafelberg erklimmen, das Plateau überqueren und auf der Cableway Seite wieder absteigen.
    In meiner leichtsinnigen Jugend habe ich das tatsächlich mal gemacht.
    Nie wieder... Der Abstieg am Ende ist dann die Hölle.

    Leider bist du ja schon wieder in der Heimat, aber probiere mal bei Gelegenheit (falls du nicht schon hast) den Warwick Trilogy, oder (noch etwas günstiger) den Kanonkop Kadette.
    Recht heavy, aber wirklich schmackhaft!
    Danke Mic, natuerlich waren wir bei Kanonkop, haben uns da rauf und runter getestet...
    LG,
    Markus
    -----------------------------------------------------------------------------------
    Travel is the only thing you buy that makes you richer...

  10. #30
    PREMIUM MEMBER Avatar von Barnabas
    Registriert seit
    17.02.2004
    Ort
    Home is where your heart is
    Beiträge
    14.150
    Themenstarter
    So,

    Ich hab wieder mal ein wenig Zeit unsere Reise weiter Revue passieren zu lassen, da man Wartezeit am Flughafen kaum besser verbringen kann

    Damit beginnt der 3. Teil des Reiseberichtes:

    Wie gesagt, wir waren nicht allzu spaet im Bett, da es am naechsten Tag auf Safari ging..

    Auf Grund der beschraenkten Zeit haben wir eine 1 Tages Safari gebucht, im Inverdoorn Park. Ich war ein wenig skeptisch, da ich schon mal eine ganze Woche auf „richtiger“ Safari in Kenia war, und mir nicht vorstellen konnte, dass so eine 1 Tages Tour wirklich schoen ist, und vor allem authentisch. Denn zwar wird beworben dass man die Big 5 alle zu Gesicht bekommt. Jedoch ist die Frage wie das dann anschaut, in einem ueberschaubaren Park, wo nur begrenzt Tiere sind..

    Da es aber fuer meine Freundin eine Premiere war lag es natuerlich auf der Hand da mal hinzufahren. Und um es vorne Weg zu nehmen, es war echt ueberraschend schoen dort!
    Schon die Anreise war schoen, ging sie doch durch die Natur, mitsamt schoenen Aussichtspunkten..





    Auch die Lodge selber war schoen angelegt..











    Nach kurzer Erfrischungspause ging es dann mit klassischen Gefaehrt los



    Natuerlich in erster Reihe, die Sicht soll ja stimmen





    Auch hier wird alles dafuer getan damit Wilderer erst gar nicht auf dumme Gedanken kommen!







    Wie man sieht gibt es zentrale Futterstellen. So werden natuerlich auch Tiere leichter lokalisiert, aber das Ambiente sie anschauen zu duerfen passt trotzdem..







    Abkuehlung scheint wichtig zu sein, war aber auch heiss



    Danach ging es auf Suche nach dem Koenig der Tiere, und er lag friedlich im Schatten





    Mit den Weibchen in der Naehe...





    Immer wieder beeindruckt so einen Loewen zu sehen



    Die Bueffel dagegen versteckten sich lieber im Gebuesch..



    Waehrend die Giraffen von irgendwas ( uns ) aufgescheucht wurden...









    Und die beiden Elefanten haben wir echt ins Herz geschlossen, einer war sogar schon Star in einem Hollywood Film...











    Auch Geparden gibt es im Park, so dass auch ein totes Zebra ab und an zu finden ist...



    Und es kamen mehr und mehr Tiere, die sich von uns nicht stoeren liessen...









    Ein Highlight fuer mich war die Giraffe, das sind schon beeindruckende Tiere...







    Und auch sonst zeigte uns die Natur viel, samt Sandhose...



    Zum Abschluss gabs noch die Geparden, die satt und entspannt rumgelegen haben, jedoch teilweise boese schauten











    Anschliessend gab es Lunch, dass eher durchschnittlich war, aber wir waren ja auch fuer Tiere da. So haben wir die Zeit bis zur Abfahrt genutzt uns im Schatten die Schilkroeten anzuschauen...





    Als Abschluss des Abends war dann Dinner im Mount Nelson Hotel geplant. Wollte meiner Freundin ja wenigstens mal zeigen wo ich beim letzten Mal gewohnt habe. Und das Restaurant ist auch wirklich grossartig. Und so ist die Weinkarte, danke nochmals Flo, der Wein war Bombe!



    Somit ging der naechste Tag vorbei. So viele Eindruecke, so dass man das Gefuehl hatte schon Wochen im Land zu sein. Da wird man wehmuetig, wenn man gleichzeitig gerade aus dem Fenster der Lounge Schnee liegen sieht.
    Damit schliesse ich fuer dieses Mal. Am naechsten Tag standen verschiedene Dinge an. Heli fliegen & wine tasting. Und warum soll man beides nicht verbinden?!?

    Liebe Gruesse
    Markus
    LG,
    Markus
    -----------------------------------------------------------------------------------
    Travel is the only thing you buy that makes you richer...

  11. #31
    Double-Red Avatar von OrangeHand
    Registriert seit
    13.10.2005
    Beiträge
    8.226
    Wunderschön Markus. Danke für die Bilder.
    Superlative Grüße, Frank

  12. #32
    Geprüftes Mitglied Avatar von ibi
    Registriert seit
    18.02.2004
    Ort
    BER
    Beiträge
    14.733
    Top
    gruß
    ibi

  13. #33
    PREMIUM MEMBER Avatar von Camden
    Registriert seit
    14.06.2006
    Ort
    Rhein-Main
    Beiträge
    600
    Danke für's mitnehmen
    Klaus

    Ich wäre jetzt bereit für eine Verkettung glücklicher Umstände

  14. #34
    Double-Red Avatar von hadi
    Registriert seit
    10.09.2007
    Ort
    Mein Tiroler Land
    Beiträge
    8.929
    Großartig!
    Gruß
    Hannes

    Chachadu

  15. #35
    PREMIUM MEMBER Avatar von Jubilado
    Registriert seit
    12.12.2010
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    2.896
    Blog-Einträge
    7
    Super Markus

  16. #36
    Oyster
    Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    24
    Großartige Eindrücke. Danke fürs Mitnehmen, wieder habe ich ein Traum mehr.

  17. #37
    Da wird man ja glatt neidisch: Urlaub, Ferien, die würde ich auch gern mal wieder machen. Südafrika wäre da echt eine Idee, war ich noch nicht. Darf man mal indiskret fragen, was in seinem Ressort eine Woche kostet? Lohnt eine Woche überhaupt oder muss man länger nach Südafrika? Da fliegt man doch so lange, oder? Jedenfalls sehr tolle Eindrücke (Bilder), danke dir!
    Ein bisschen Luxus mag doch jeder ganz gern...

  18. #38
    PREMIUM MEMBER Avatar von jk737
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    14.116
    WUNDERBAR Danke, Markus

    Das steht auch auf meiner Reisewunschliste, in 4 Jahren, im Sommer bevor Sophia in die Schule kommt.
    Grüße -- Jürgen


  19. #39
    PREMIUM MEMBER Avatar von Milou
    Registriert seit
    11.11.2012
    Beiträge
    4.254
    coole Reportage
    Suche 1019 - S: PEPSI Inlay f. 16700 - V: iPad Pro 1GB (KLICK)

  20. #40
    Sea-Dweller Avatar von itsck
    Registriert seit
    12.06.2013
    Ort
    Zwischen Pott und Düsseldorf
    Beiträge
    710
    Sehr sehr schöner Bericht - wie jeder bisher. Wobei ich die "wöchentlichen" Berichte aus SFO ja schon ein wenig vermisse.
    Gruß
    Chris

Ähnliche Themen

  1. Kapstadt / Südafrika
    Von Barnabas im Forum Fotografie & Reisen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.01.2015, 18:39
  2. Wein Forum & Wein Blog
    Von MMauksch im Forum Off Topic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 23:01
  3. Uhren in Kapstadt
    Von Sushi im Forum Off Topic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.12.2004, 17:09

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •