Seite 3 von 54 ErsteErste 12345132353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 1073
  1. #41
    Day-Date Avatar von CarloBianco
    Registriert seit
    12.11.2012
    Beiträge
    4.768
    Zitat Zitat von jochen Beitrag anzeigen
    Mechanische Armbanduhren werden die Taschenuhren von morgen
    Das glaube ich nicht. Vielmehr scheint es, dass alte Dinge in einer immer stärker technologisierten Welt als Kontrast immer beliebter werden. Oldtimer sind begehrt wie nie, junge Leute stellen sich wieder Möbel vergangener Tage in ihre Altbauwohnungen und in der Mode-Branche schreien alle nach "Vintage". Und auch mechanische Armbanduhren haben in meinen Augen noch lange nicht das Ende ihrer Tage gesehen, betrachtet man die jährliche Flut an Neuheiten in Basel, die Auktionsergebnisse und nicht zuletzt die vielen jungen Mitglieder dieses Forums. Da geht noch so einiges
    Ciao, Carlo

  2. #42
    officially certified Avatar von cardealer
    Registriert seit
    06.02.2006
    Ort
    FoxClub Eastside
    Beiträge
    6.433
    Tja irgendwann gibt es keine V8 Motoren mehr sondern wir sitzen im E iCar, rauchen elektrische iZigaretten, tragen die iWatch 7s und haben wegen eines Computervirus nur noch geschützten iCyberse...x also lasst uns bis dahin die Panerei aufziehen, noch etwas fossiele Brennstoffe vernichten und heute Abend
    Geändert von cardealer (10.09.2014 um 13:30 Uhr)
    Willst du mit mir gehen? [ ]Ja. [ ]Nein. [X] 30 Tage kostenlos testen

  3. #43
    Daytona Avatar von trophy
    Registriert seit
    12.09.2008
    Beiträge
    2.343
    Ich sehe auch ein Problem an der zwischenzeitlich hohen Anzahl der einzelnen Geräte. Sagen wir die Basis ist ein iMac. Dieser muß bereits mit iPad(s) Air, iPad(s) mini, iPhone(s), Apple TV, Time Capsule... organisiert, synchronisiert werden. Jetzt kommt noch ein weiteres Gadget, die Watch dazu. Zudem muß man bei allen Geräten ans rechtzeitige Nachladen denken. Alles noch schnurgebunden. Uhr abnehmen, an- ausstöpseln, synchronisieren. Geht zwar teilweise auch über WLAN aber geladen werden muß immer noch am Kabel. Ist mir alles zu aufwändig, sorry. Ich muß zugeben die Watch ist das allererste Apple Produkt was mich absolut kalt lässt, eiskalt. Sonst musste bisher alles erdenklich neue von Apple her. Ich hätte sie zum joggen evtl. gekauft, aber man kann ja nicht mal einen Kopfhörer anschließen. Aber gut ist's 350 Euro gespart für die nächste Krone
    Schöne Grüße, Andreas

  4. #44
    Mil-Sub Avatar von harleygraf
    Registriert seit
    26.02.2014
    Ort
    Heart of Eastside
    Beiträge
    14.631
    Also ich finde das witzig und auch ganz innovativ. Sicher gibt es Markt und Zielgruppe,
    dieses Segment unbesetzt zu lassen wäre einfach nicht clever von Apple.

    Ich persönlich brauche sowas nicht. Die fortschreitende Technisierung unseres Lebens lässt sich nicht aufhalten.
    Und wird definitiv die Zukunft sein, aber Jeder kann persönlich Grenzen ziehen.

    Bin halt ein wenig "oldfashioned".Mag mechanische Uhren und alte Harleymotoren....
    Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen....
    (Albert Schweitzer)


    Greets Stefan

  5. #45
    Freccione Avatar von eos
    Registriert seit
    27.11.2006
    Ort
    Gruppe A
    Beiträge
    6.088
    Blog-Einträge
    14
    Denke die Kategorie Smartwatch wird im Segment unter 1k Euro den Markt neu gestalten.
    Gerade die Sportuhrenhersteller wie Suunto, Polar und Co. müssen sich warm anziehen.
    Allerdings sollte Apple die Uhr bis zum Release noch wasserdicht machen. Eine Uhr für Aktivitäten anzubieten, bei denen man ins Schwitzen kommt, die dann nicht sorglos waschbar ist ... ist Unsinn.
    --
    Some say he‘s a General in an bolivian Army. Some say he builds deathlasers from household items. All we know is - he‘s called the Eos!

  6. #46
    Sea-Dweller Avatar von rongos
    Registriert seit
    19.03.2010
    Ort
    Wien
    Beiträge
    933
    Ich frage mich ja, wie das in der Praxis beispielsweise im Auto sein wird. Mein Auto koppelt sich automatisch via Bluetooth mit meinem Handy. Hätte ich jetzt eine AW dann wäre entweder fürs Auto (keine Freisprecheinrichtung) oder für die AW (sehr eingeschränkte Funktionalität) die Verbindung mit dem Telefon nicht möglich. Das würde ich jetzt nicht so prickelnd finden.
    lg Flo

  7. #47
    Deepsea Avatar von nand
    Registriert seit
    09.08.2011
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.102
    Ich teile die Ansichten von Percy und bin ebenfalls grosser Apple Fan aber auch RLX Fan.

    Die Uhr erinnert mich sehr an das erste iPhone. Nicht wirklich hübsch, aber auch nicht gerade hässlich. Aber die Bedienung die Bedienung.... Ich sehe da riesiges Potential wie ich es beim erste iPhone dazumal gesehen habe. Für 350$ ist das Ding für mich längst gekauft. Ich habe bereits im Vorhinein gesagt wenn sie um die CHF 300.- kostet kaufe ich sie sowieso. Einige Funktionen sind richtig schräg, wie den Herzschlag übertragen. Andere sind ganz nett mit dem "antappen". Scheinbar hat Apple da etwas völlig neuwertiges entwickelt, dass ist kein simpler Vibra. Zudem werden die Drehungen der Krone via Infrarot gemessen und dann umgesetzt und auf die Krone drücken = Homebutton. Genial! Man kann damit seinen Apple TV Steuern, Nachrichten lesen und so mehr. Die Bandhalterung ist auch sehr gut gelöst. Einfach wechseln des Bandes per Kopfdruck. Und man kann die Apple Uhr doch sehr individuell einstellen, was heute den Menschen sehr wichtig ist auch hier alles richtig gemacht.

    Die beiden grössen 38mm und 42mm gefallen mir soweit auch. Wir werden sehen in wie weit Apple damit Erfolg haben wird und wie wirtschaftlich es für sie ist.
    Grüsse Kay

    --
    Suche eine 5513 aus 1985

  8. #48
    PREMIUM MEMBER Avatar von Dolferl
    Registriert seit
    12.12.2010
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    2.699
    Blog-Einträge
    7
    Um es gleich vorweg zu sagen, nein, ich werde mir die " Uhr" nicht kaufen, selbst wenn sie nur 100€ Kosten würde.
    Ist eine nette Spielerei aber mehr auch nicht.
    Aber natürlich, jeder wie er mag. Was eigentlich aber eventuell mal interessant werden könnte ist diese Bezahlfunktion.
    Ich gehe aber davon aus, daß es noch einige Jahre dauern wird, bis Flächendeckend so ein System in Deutschland eingeführt wird.
    Bis dahin werden die Geräte sicher noch viel Verbesserungen erfahren.
    Zur Zeit ja auch noch gar nicht verfügbar, zumal ein gewisses Misstrauen meinerseits vorhanden ist.
    Habe erst vor kurzem erlebt was für ein Tohuwabohu ausbricht als im Supermarkt alle EC-Cash Lesegeräte außer Betrieb waren.
    Zum Glück hatte ich noch genug Geld in der Tasche um meinen Einkauf bar begleichen zu können.
    Oder folgendes Szenario: Stehe an der Kasse, oder bin im Restaurant, will mit der tollen Apple Watch bezahlen und just in dem Moment geht der Saft aus, kein Ladegerät dabei, kein Bares, nix, null......
    Mal schauen, vielleicht in ein paar Jahren, wer weiß das schon?

  9. #49
    Steve McQueen
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    LC 100
    Beiträge
    26.880
    So eine organisch anmutende Sportuhr, angelehnt an ein Sportarmband, wie hier unten links hätte mir gefallen.
    Diesen nicht wasserdichten Klotz brauche ich irgendwie nicht.

  10. #50
    ehemaliges mitglied
    Gast
    Vielen iPhone Nutzern fehlt doch schon das Geld das Smartphone regulär zu kaufen.
    Welchen Vertrag bieten denn die Provider für die Watch an?
    Oder muss man künftig bei der PTB einen Vertrag abschließen, damit eine Synchronisation mit der Atomuhr stattfindet?

    Wie gestaltet sich eigentlich der Markt der Android Wear Watches?

  11. #51
    Day-Date Avatar von CarloBianco
    Registriert seit
    12.11.2012
    Beiträge
    4.768
    Zitat Zitat von TheLupus Beitrag anzeigen
    So eine organisch anmutende Sportuhr, angelehnt an ein Sportarmband, wie hier unten links hätte mir gefallen.
    Diesen nicht wasserdichten Klotz brauche ich irgendwie nicht.
    Jo, vielleicht fehlt ihr ein bissl die Einzigartigkeit und das Neue wie wir es von Apple-Produkten gewohnt waren. Den Stil der AW gibt es im Grunde doch schon seit Jahren von Sony, Samsung, Motorola etc. und mir fällt niemand ein, der so ein Teil besitzt. Klar, nun isses von Apple, aber dennoch bleibt der "wow, noch nie gesehen" Effekt aus. Auch hat man uns sonst immer ein einziges Design vor die Nase gesetzt und das war perfekt. Und nun kann man es sich plötzlich selbst aussuchen, ob´s scheiße aussieht oder nicht...
    Ciao, Carlo

  12. #52
    Yacht-Master Avatar von claudio2005
    Registriert seit
    03.04.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.071
    Werde mir die mal kaufen, als Hintergrund Foto auf dem Display kommt meine LV.
    So habe ich beide dabei..:-)


    Lg Konstantin
    http://i56.tinypic.com/28015s2.jpg

  13. #53
    Administrator Avatar von PCS
    Registriert seit
    13.02.2004
    Beiträge
    64.242
    Blog-Einträge
    11
    Themenstarter
    Zitat Zitat von TheLupus Beitrag anzeigen
    So eine organisch anmutende Sportuhr, angelehnt an ein Sportarmband, wie hier unten links hätte mir gefallen.
    Da bin ich ganz bei Dir.
    Gruß Percy



    less is more - more or less

  14. #54
    Freccione Avatar von kurvenfeger
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    Bei den 7 Zwergen
    Beiträge
    5.851
    Ich glaub mich nervt jetzt schon allein der Gedanke daran, in Zukunft alle dauernd an ihrem Handgelenk rumnesteln zu sehen...
    Grüße,
    Can

  15. #55
    Steve McQueen
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    LC 100
    Beiträge
    26.880
    Und noch etwas:
    Ich fahre Auto oder Fahrrad oder Laufe.
    Es klingelt.
    (Nur hypothetisch, da verboten ) ich lasse eine Hand am Steuer und gehe an mein Telefon.

    Mit der watch: Linke Hand vom Steuer, Handgelenk zu mir drehen, draufschauen, nochmal genau hinschauen, da das Display so klein ist,
    rechte Hand vom Steuer nehmen und tippen?

  16. #56
    Administrator Avatar von PCS
    Registriert seit
    13.02.2004
    Beiträge
    64.242
    Blog-Einträge
    11
    Themenstarter
    Auch wenn Apple sich bei der Keynote am Dienstagabend sehr ausführlich mit der neuen Apple Watch beschäftigt hat: Viel verraten hat Firmenchef Tim Cook über das Gerät noch nicht. Es wurden keine technischen Daten bekannt gegeben, auch keine Maße und Details wie etwa die Bildschirmauflösung. Offen ist auch, wie lang der Akku durchhält oder ob die Uhr wasserdicht ist. Man will sich bis zur Einführung der Uhr Anfang 2015 wohl die Möglichkeit offenhalten, noch zu ändern, was zu ändern ist.
    http://www.spiegel.de/netzwelt/gadge...-a-990755.html
    Gruß Percy



    less is more - more or less

  17. #57
    Daytona Avatar von trophy
    Registriert seit
    12.09.2008
    Beiträge
    2.343
    Zitat Zitat von kurvenfeger Beitrag anzeigen
    Ich glaub mich nervt jetzt schon allein der Gedanke daran, in Zukunft alle dauernd an ihrem Handgelenk rumnesteln zu sehen...
    Ja schlimm Finde durch die Watch werden Rolex & Co. in Zukunft aufgewertet.
    Schöne Grüße, Andreas

  18. #58
    Scarface Avatar von Donluigi
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Dorfi
    Beiträge
    45.140
    Blog-Einträge
    47
    Meine Meinung zum Thema:

    Die Apple Watch ist imho ein echter Meilenstein, weil sie - anders als alle bislang feilgebotenen Versuche, Handies mit Uhren zu klonen - wirklich schön ist. Das Design ist ausgesprochen gekonnt, steht in bester Apple-Tradition, schlicht, selbsterklärend und gefällig zu sein - wenn die Uhr funktionsmäßig abliefert wie besprochen, werden sich einige die Augen reiben müssen: Uhrenhersteller, Pulsmesserhersteller und natürlich die Handyhersteller. Ich hab mir so ein Produkt tatsächlich gewünscht und freu mich sehr drauf. Schon allein deswegen, weil es wieder mehrere Geräte auf einmal in sich bündelt. Keine extra Sportuhr mehr, die aufgrund ihrer Häßlichkeit eigentlich nicht mal beim Sport tragbar ist, die mit irgendwelchen Brustgurtverkabelungen daherkommt und mit quasi nix kommuniziert. Und ich muß mein IPhone nicht mehr um den Arm schnallen.


    Aber: das Hauptmanko der "Uhr" und imho der Grund, warum die "Uhr" erstmal nicht soo sehr im Revier der alteingesessenen Uhrenmarken wildern wird, ist, daß sie jeden Tag an die Ladestation muß. Sicher, bei Handies war man früher auch tagelanges Stand-By gewöhnt und hat sich jetzt drauf eingerichtet, daß man täglich an die Steckdose muß. Aber das worry-free tragen über Tage, Wochen und Monate fällt flach. Uhren beziehen ja ihren Charme u.a. auch daraus, daß sie eben immer und klaglos funktionieren. Aber das wird sich sicherlich mit den kommenden Generationen ändern und wer weiß, vielleicht adaptiert sich auch der User schneller, als man denkt.

    Ich glaube aber schon, daß mittelfristig die Uhren durchaus im Revier auch teurerer Uhren wildern werden. Es geht ja letztlich um Status. Und Apple-Produkte demonstrieren Status, nämlich den Status, zur Apple-Familie dazuzugehören - sicherlich ist der Zirkel nicht mehr so exclusiv wie noch vor einigen Jahren, aber Apple ist Apple. Hierbei spielt es garkeine Rolle, daß Apple-Produkte nicht die teuersten am Markt sind. Mal ehrlich: wo kann man denn heute mit einem Vertu punkten? So wird es bei der Uhr auch sein: man wird sie als Markenprodukt identifizieren und gehört dazu. Und man wird dann mit einem 500-Euro Produkt mehr punkten können als mit einer viermal so teuren Markenuhr.

    Im Grunde finde ich es auch okay, daß mal jemand den Markt aufwirbelt, der Markt für Uhren war doch erstaunlich innovationsfrei in den letzten Jahrzehnten. Die letzte echte Revolution, an die ich mich erinnern kann, war die Swatch. Ansonsten ist den Herrschaften eher wenig eingefallen. Viel zu viel Retro und suhlen in ancient history, ein paar Kopfgeburten, was die Komplikationen angeht, einige abstruse Materialkombinationen, viele limitierte Serien, die kein Mensch braucht, viel "Manufaktur"-Gekrampfe und in erster Linie der Dreh an der Preisschraube - viel mehr wars nicht in den letzten Jahren. Man hat sich imho zu sehr auf den bestehenden Markt konzentriert - was kann ich demjenigen noch verkaufen, der schon ein ähnliches Produkt (oder mehrere davon) hat? Die Frage wäre aber gewesen: was hat mein Kunde denn noch nicht, womit kann ich ihn denn mal richtig hinterm Ofen hervorlocken? Warum kein renommierter Hersteller auf den Crossover gekommen ist, weiß ich nicht, aber nicht mal Casio - sonst die Gadgetquelle nr. 1 - hat was in petto gehabt. Selbst schuld, der Trend war doch unverkennbar, nach so einem Produkt wird schon seit Jahren gerufen.

    Ich werde eine Apple tragen, das ist sicher. Und ich werde meine schönen Uhren weiterhin tragen. Aber für mich steht jetzt schon fest, daß, so die Apple Uhr abliefert wie angekündigt, die Frage nach meiner Alltagsuhr erstmal beantwortet sein wird.
    Beste Grüße, Tobias

    "In the end, everything is a gag." - Kink.com

  19. #59
    ehemaliges mitglied
    Gast
    Geht doch bestimmt mit Siri, einfach mal 2015 abwarten. Das Produkt ist doch nicht 100 % fertig.

    Thomas


    Zitat Zitat von TheLupus Beitrag anzeigen
    Und noch etwas:
    Ich fahre Auto oder Fahrrad oder Laufe.
    Es klingelt.
    (Nur hypothetisch, da verboten ) ich lasse eine Hand am Steuer und gehe an mein Telefon.

    Mit der watch: Linke Hand vom Steuer, Handgelenk zu mir drehen, draufschauen, nochmal genau hinschauen, da das Display so klein ist,
    rechte Hand vom Steuer nehmen und tippen?
    Geändert von ehemaliges mitglied (10.09.2014 um 18:28 Uhr)

  20. #60
    Steve McQueen
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    LC 100
    Beiträge
    26.880
    Zitat Zitat von topvote77 Beitrag anzeigen
    Geht doch bestimmt mit Siri, einfach mal 2015 abwarten. Das Produkt ist doch nicht 100 % fertig.

    Thomas
    Geht auch ohne Uhr mit Siri oder Knopf am Lenkrad.
    Beim Joggen und Radeln via Kopfhörer.

    Bis auf die Fuelband Funktionen wüsste ich nicht, was die Uhr für Vorteile bringt. Gepaart mit dem Umstand, das iphone beim Sport stets mitschleppen zu müssen erst recht nicht.
    Zurück zur Zweihandbedienung ist auch kein Fortschritt.
    Geändert von TheLupus (10.09.2014 um 19:23 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Welche Apple Watch holt Ihr Euch?
    Von Kiki Lamour im Forum Apple Watch
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 12.03.2015, 11:30
  2. DER Apple watch (iWatch) Thread...
    Von PCS im Forum Technik & Automobil
    Antworten: 454
    Letzter Beitrag: 10.03.2015, 08:30
  3. Apple Watch - Welche kauft ihr?
    Von MacLeon im Forum Technik & Automobil
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 01.10.2014, 19:09
  4. Der Apple TV Thread
    Von COMEX im Forum Technik & Automobil
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.12.2012, 21:04

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •