Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Air-King
    Registriert seit
    25.11.2013
    Beiträge
    3

    Frage zu: Stahlband für B01

    Hallo Uhrenverrückte,

    da dies mein erster Beitrag ist und ich bisher nur stiller Mitleser war,
    möchte ich mich natürlich erst mal vorstellen:

    Ich heiße Chris, bin 28 Jahre alt, von Beruf Medizinstudent im Endstadium und komme
    aus einer größeren Stadt in B-W.
    Vor garnicht allzu langer Zeit habe ich mir eine Breitling B01 gekauft (mit dem Gehalt für
    unzählige Stunden des Hakenhaltens), allerdings mit Lederarmband.
    Ich hätte jedoch gerne noch ein Stahlband zum Wechseln, und hier setzt meine Frage an:

    Mir hat "jemand" im Internet ein Band angeboten, zum (seltsam günstigen) Preis von 100€.
    Durch Recherche in der Bay habe ich aber gemerkt, dass die Bänder sonst gebraucht schon für
    gut das 6-fache weggehen.

    Um sicherzugehen, ob da auch alles mit rechten Dingen zugeht (Fake? Zu schlechter Zustand?),
    würde ich gerne Eure Expertenmeinung hören!







    Vielen Dank schon mal im Voraus!

    Liebe Grüße,

    CrashR

  2. #2
    Air-King
    Registriert seit
    25.11.2013
    Beiträge
    3
    Themenstarter
    Beim Durchlesen ist mir aufgefallen, dass ich ja gar keine Frage gestellt habe ....
    Also: Was haltet ihr davon? Kaufen oder nicht?

  3. #3
    Deepsea Avatar von emjey
    Registriert seit
    09.03.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.125
    Ich frag mal anders rum, warum sollte jemand das Band für ein Sechstel des zu erzielenden Preises verkaufen
    Kenn mich mit sowas Null aus aber da werd ich immer skeptisch.
    Das Bild ist nicht gut, finde aber das G sieht bissi seltsam aus, aber das kann täuschen. Generell sieht die Gravur nicht gut aus, Schau mal hier:
    http://uhrforum.de/attachments/59147...mm-uhr-036.jpg

    Hoffe, der link ist ok.
    Es grüßt der Markus

  4. #4
    Moin CrashR

    Gratuliere zur B01. Präzises und robustes Manufaktur Kaliber.

    Wäre es aber nicht besser Du investierst noch ein paar Stunden in das "Hakenhaltens"
    und gönnst Deiner neuen B01 ein neues originales Breitling Armstahlband, dass zur Uhr gehört?

    Ein Kauf über das Internet würde ich mir gut überlegen.

    Unten ein paar Fotos für das Vergleichen.





























    Noch ein schönes Schmankerl zum abhängen….

    http://www.youtube.com/watch?v=DSk8CBpZEm8

    QM2

    Mit freundlichem Gruss QM2

  5. #5
    PREMIUM MEMBER Avatar von Cosmic
    Registriert seit
    23.08.2006
    Ort
    Nordnordost
    Beiträge
    3.931
    Das Pilotband von Breitling gehört zu den besten Bändern, die man für eine Stahluhr überhaupt bekommen kann. Ich habe es an meiner Chronomat 2000, die ich rund 6 Jahre täglich am Arm hatte, danach sicher 5 Jahre jeden zweiten Tag und erst in den vergangenen zwei Jahren nur noch gelegentlich trage. Kaum Stretch, kaum Spiel, die Schließe tut ihren Dienst wie am ersten Tag. 100 Euro scheinen mir tatsächlich seltsam wenig für ein gebrauchtes Pilotband.

    Im Vergleich der Bilder oben fällt auch sofort auf, dass der Breitling-Schriftzug des Dir angebotenen Bandes überhaupt nicht mit dem Original übereinstimmt. Das Band ist mit großer Sicherheit nicht original.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Cosmic (06.03.2014 um 10:16 Uhr)
    You can't always get what you want...
    Beste Grüße aus Greifswald
    Dirk

  6. #6
    Air-King
    Registriert seit
    25.11.2013
    Beiträge
    3
    Themenstarter
    Vielen Dank emjey, Markus und Dirk, dass ihr euch Zeit genommen und mich davor bewahrt habt, nen Hunderter einfach zu verbrennen

    Dann werd' ich mich wohl noch ein bisschen in den OP stellen müssen, damits dann auch für ein echtes, neues Band reicht.

    Wenn ich mir mal die Spiegelreflex von meiner Schwester ausleihen kann, werde ich mein Prachtstück dann auch gebührend vorstellen.

    So, meine Frage ist beantwortet, von mir aus kann geclosed werden.

Ähnliche Themen

  1. Frage zu Aquanaut 5165A bzgl. Kautschuk-/Stahlband
    Von retsyo im Forum Patek Philippe
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.10.2010, 17:41
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 21:00
  3. Frage zu einem Stahlband für die Reverso
    Von Bergmann im Forum Jaeger-LeCoultre
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.10.2008, 12:37
  4. Frage zum Listenpreis Stahlband..........
    Von Kartoffelnase im Forum Watch-Talk - alte Themen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2007, 21:29
  5. Frage: Welche Referenz hat das SEL-Sub-Stahlband und was kostet es? Danke!
    Von ehemaliges mitglied im Forum Rolex - Haupt-Forum
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.06.2004, 15:47

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •