Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Milgauss
    Registriert seit
    06.02.2006
    Beiträge
    253

    Für alle Freunde von vintage Rolex-Uhren mit abenteuerlicher Geschichte

    Das könnte interessant sein:

    http://www.dailymail.co.uk/news/arti...rges-sale.html

    viele Grüße
    Christoph
    /////////////////////////

    Viele Grüße aus Wien
    Christoph

  2. #2
    GMT-Master Avatar von Sportarzt
    Registriert seit
    30.09.2008
    Ort
    BO
    Beiträge
    608
    Netter Artikel, vielen Dank fürs Sharing ! Und das mit dem "heute Kaufen, demnächst bezahlen" würde mich meiner Platin-Daytona auch nahebringen - also ruhig wieder ins Programm nehmen, wenn hier jemand aus Genf mitliest....
    Gruß

    Sven
    Besten Gruß

    Sven

  3. #3
    Steve McQueen
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    LC 100
    Beiträge
    26.880
    Danke.

  4. #4
    Milgauss
    Registriert seit
    06.02.2006
    Beiträge
    253
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Sportarzt Beitrag anzeigen
    Netter Artikel, vielen Dank fürs Sharing ! Und das mit dem "heute Kaufen, demnächst bezahlen" würde mich meiner Platin-Daytona auch nahebringen - also ruhig wieder ins Programm nehmen, wenn hier jemand aus Genf mitliest....
    Gruß

    Sven

    Ja, das finde ich auch eine sehr kulante Zahlungspolitik. Aber noch kurioser ist, dass - wenn ich das richtig verstehe - die Uhr dem Gefangenen in das Lager geliefert worden ist.

    "It was a Rolex Oyster 3525 – and it was delivered to him in the ****s’ notorious Stalag Luft III camp from the watchmaker’s headquarters in Switzerland after he bought it by mail order in 1942 for £170 – the equivalent of £5,000 today."
    /////////////////////////

    Viele Grüße aus Wien
    Christoph

  5. #5
    Yacht-Master
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    Düsseldorf/Luxembourg
    Beiträge
    1.857
    Aber die story gabs hier schonmal irgendwo. Finds gerade nicht...
    Der Philip

  6. #6
    Ja, die Geschichte mit der Lieferung ins Lager gab es meiner Meinung nach auch bei einer Patek schon mal. Ist in der Tat ungewöhnlich und zeigt, dass die Haftbedingungen für gefangene Soldaten bzw. Offiziere bei weitem nicht dem entsprachen, was sonst bei den ****s die Regel war...

    Gruß Gerrit

Ähnliche Themen

  1. ...für alle Concorde Freunde...
    Von LarsD. im Forum Rolex - Haupt-Forum
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 14.02.2009, 18:24
  2. Uhren mit Geschichte ... Randnotizen eines Vintage-Treffens ...
    Von GeorgB im Forum Rolex - Haupt-Forum
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 14.10.2008, 11:19
  3. An alle Freunde der 6536/1
    Von tintin im Forum Rolex - Haupt-Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2007, 13:03
  4. An alle Bondstrap Freunde !!!!!!
    Von mariodrums im Forum Rolex - Haupt-Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.07.2006, 13:21
  5. An alle Design-Freunde!!!
    Von Design-Freund im Forum Off Topic
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 16.05.2005, 20:22

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •