Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Deepsea Avatar von SUB99
    Registriert seit
    08.10.2005
    Beiträge
    1.435

    2 Mountainbikes sollen her ....aber welche ??

    Hallo liebe Experten

    Meine Frau und Ich wollen uns etwas mehr an der frischen luft bewegen und sind auf die Idee gekommen uns Mtb´s zuzulegen. Zur ersten Beratung waren wir heute kurz in der City bei K****** Sport ....zu nem richtigen Raddealer gehen wir aber auch noch also bitte keine "Buh" rufe Jedenfalls wurde uns bei K. folgendes empfohlen

    für mich (180cm 80Kg) : http://www.rockmachine-germany.de/pr...Bike-2012.html

    für meine Frau (165cm 50Kg) : http://www.bikesnboards.de/scott-contessa-scale-30

    wir wollen allerdings eh nur "rumfahren"... auch mal in den Wald aber kein Downhill oder sonst welche halsbrecherischen dinge....

    Daher die Frage was die experten hier uns empfehlen würden. Sind die Räder zu teuer, zu gut, zu schlecht ...der Schnapper des Jahres (die Preise bei K sind wie bei den Links)

    Wir haben keine Ahung von Herstellern und sonstigen Sachen auf die man unbedingt achten soll. Der Verkäufer hat uns beiden die Räder in Größe L empfohlen.

    Ach und Preislich ist das auch schon die schmerzobergrenze die wir ausgeben wollten und ich denke mal das ist auch schon mehr als genug für die Ansprüche die wir an die Räder haben.

    So also würden uns über ganz viele Input freuen
    Grüße Dennis

  2. #2
    Junger Moderator zum Mitreisen gesucht Avatar von buchfuchs1
    Registriert seit
    02.09.2007
    Ort
    Fox Club Tenerife
    Beiträge
    26.346
    Ich kann dir nur raten, dich an den Hesselbach zu wenden, das ist hier unser Fahrradexperte.
    Dirk

    Reisen sie sich zusammen

  3. #3
    Comex Avatar von Vanessa
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    22.457
    Blog-Einträge
    20
    Und Gaaaaaanz wichtig! Auf den Sattel achten- ohne nen guten Sattel is des nix!!!
    Gruß,

    Michi


  4. #4
    Deepsea Avatar von SUB99
    Registriert seit
    08.10.2005
    Beiträge
    1.435
    Themenstarter
    Mail is raus danke Dirk...... falls sonst noch jemand Infos hat immer raus damit

    Dir auch Danke Michi.
    Grüße Dennis

  5. #5
    ehemaliges mitglied
    Gast
    Zitat Zitat von Vanessa Beitrag anzeigen
    Und Gaaaaaanz wichtig! Auf den Sattel achten- ohne nen guten Sattel is des nix!!!
    Dem Dennis würde ich nen Bananen-Sattel empfehlen..........

  6. #6
    Deepsea Avatar von SUB99
    Registriert seit
    08.10.2005
    Beiträge
    1.435
    Themenstarter
    Tom wir wollte das Hobby haben um mal vom Job wegzukommen
    Grüße Dennis

  7. #7
    ehemaliges mitglied
    Gast
    gut gekontert.......

  8. #8
    GMT-Master Avatar von Badner
    Registriert seit
    01.03.2012
    Beiträge
    521
    Wenn man ein optimales Preis-Leistungsverhältnis haben möchte, würde ich den Direktversender Canyon empfehlen. Ist nicht der billigste Versender, aber man bekommt dort unglaublich viel Fahrrad fürs Geld. Die schrauben auch nicht irgendwelche 0815 Rahmen zusammen, sondern sind ein richtiger Hersteller. Ihre Rennräder werden mittlerweile sogar bei der Tour gefahren.
    Am Meisten fürs Geld wirst du wohl bei http://www.bike-discount.de/?gclid=C...FQhe3wod_1Tk-A bekommen. Das ZR lady 5.0 besitzt hier beispielsweise, zum gleichen Preis wie das Scott, eine hydraulische Scheibenbremse.

    Wenn man vor Ort im Fachgeschäft kaufen möchte kann ich Cube empfehlen. Bieten in eurer Preisklasse recht taugliche Räder an.

    Zu deinen Vorschlägen. Das Fahrrad für deine Frau bietet eher wenig, wobei bei dem Preis natürlich auch nicht viel drin ist. Dennoch würde ich kein Fahhrad mit mechanischen Scheibenbremsen kaufen. Die Bremse wird dabei, wie bei einer klassischen Felgenbremse, durch einen Seilzug angesteuert. Da kannst du auch gleich eine Felgenbremse nehmen. Wenn Scheibenbremse, dann hydraulisch. Wird auch deine Frau erfreuen, da sie fürs Bremsen in der Regel weniger Kraft aufwenden muss.
    Scott ist ein super Hersteller, allerdings auch ein sehr teurer, den ich eher in einem Preisrahmen ab 2500 Euro wählen würde. Drunter bekommst du bei anderen Herstellern mehr fürs Geld, zumal ihr Hartails ausgewählt habt. Da werdet ihr in Punkto Rahmen in eurer Preisklasse keine Unterschiede merken. Bei den Komponenten merkt ihr gerade in diesem Preisrahmen dagegen sehr große Unterschiede. Beim Univega haben die Standrohre der Gabel beispielsweise nur 30mm Durchmesser. Gängig sind 32mm, wodurch sich das Bike präziser und sicherer Steuern lässt.

    Wenn du weitere Fragen hast, kannst du dich gerne bei mir melden.

  9. #9
    Freccione Avatar von blarch
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.838
    Ich kann Dir auch Canyon empfehlen. Mehr Bike bekommt man nicht fürs Geld.

    www.canyon.de
    Gruss Wolfgang
    _______________________________________________

    Wer ein Tesla Model S, 3 oder X kaufen möchte, kann gerne meinen Weiterempfehlungs-Link benutzen und bekommt momentan 1'500 km gratis Supercharging: https://ts.la/wolfgang76430

  10. #10
    Freccione Avatar von 1234marc
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    Pott
    Beiträge
    4.950
    Hier Dennis, heimatnah:
    http://www.fahrradfachmarkt.com/index.php

    Kann ich wärmstens empfehlen. Mario Sobottka, erfolgreicher exRadrennfahrer und Mathias Miekus, genialer Schrauber.
    Fahr mal vorbei und lass dich beraten.
    Grüße Detlef
    Cantona: „27 Millionen Steuern hinterzogen – und Hoeneß bezichtigt Costa, gierig zu sein. Das ist, als ob der Camembert zum Brie sagt: ,Du stinkst!‘“
    FIRST 7

  11. #11
    Deepsea Avatar von SUB99
    Registriert seit
    08.10.2005
    Beiträge
    1.435
    Themenstarter
    Super Danke euch allen warte mal noch auf die antwort vom Herrn Hesselbach und werde dann mal weiter schaun

    Tom
    Grüße Dennis

  12. #12
    GMT-Master Avatar von superkeule
    Registriert seit
    04.11.2008
    Beiträge
    636
    Habe dieses für meine Frau gekauft. Komplett mit Shimano XT, gutes Preis-Leistungsverhältnis

    http://www.bike-discount.de/shop/k18...1.html?mfid=41
    Gruß Keule

  13. #13
    Gesperrter User
    Registriert seit
    26.02.2012
    Beiträge
    74

  14. #14
    ehemaliges mitglied
    Gast
    Ich kaufe nur noch beim Direktor Hesselbach. Dafür fahre ich gerne bis WI! Gute Beratung, fairer Preis und ein perfekt montiertes Rad.

Ähnliche Themen

  1. Explorer 2 - aber welche?!
    Von smtirygi im Forum Rolex - Haupt-Forum
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 31.12.2010, 13:54
  2. Sub aber welche ?
    Von Fashionstore im Forum Rolex - Haupt-Forum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 11:09
  3. GMT aber welche
    Von moonstar im Forum Rolex - Shopping-Guide
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 21:22
  4. AP - aber welche ...............
    Von TR-DK im Forum Audemars Piguet
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.06.2005, 13:54

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •