RSS-Feed anzeigen

ReneS

ReneS Tasting Notes: Wemyss Fisherman's Jacket

Bewerten
Name:  Foto.JPG
Hits: 28617
Größe:  38,2 KB

Nase: reife Früchte, Süße, leichte Meeresaromen, genz leicht Rauch

Geschmack: starke Süße, leicht Salz, sehr ausgewogen. Im Abgang dann erstmal ein Islay-Punch, dann eine schöne Torfnote.

Fazit: Schöner, alter Whisky für Islay-Fans. Sicher nichts für jeden Tag, aber perfekt zu einer milden Zigarre oder zum bewussten Genießen. Sollte man mindestens auf Zimmertemperatur, lieber handwarm genießen.

"ReneS Tasting Notes: Wemyss Fisherman's Jacket" bei Facebook speichern "ReneS Tasting Notes: Wemyss Fisherman's Jacket" bei Google speichern "ReneS Tasting Notes: Wemyss Fisherman's Jacket" bei Twitter speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Tasting Notes

Kommentare

  1. Avatar von Archer
    Danke für Deine Tasting Notes...

    Hört sich sehr lecker an...
  2. Avatar von love_my_EXII
    Konnte ich ja Dank Flaschenteilung auch probieren, ein sehr interessanter Tropfen! Die erste Nase, und man weiß sofort warum sie ihn Fisherman's Jacket getauft haben. Nach etwas Zeit im Glas kann man die genannten Aromen differenzierter wahrnehmen.

    Definitiv anspruchsvoll, nichts für den Einsteiger.

    Geschmacklich top, man darf sich nur nicht von der ersten Nase abhalten lassen.

    Gruß,
    Oliver
  3. Avatar von Tiger0871
    Danke für die Einschätzung!
    Frage an den Fachmann : Was hälst du denn von dem Wemyss Malts - Triptych of Treats von 1995? Bin mir noch nicht ganz sicher...
    Danke und Gruss

Trackbacks