RSS-Feed anzeigen

...beyond off topic

Filme, die man nicht sehen muss: Iron Man 3

Bewerten
ok, man kann ihn sehen, aber man muss eben nicht...


denken wir an Skyfall: der Held ist geschwächt, seiner Kraft beraubt, zurückgezogen, zynisch , traumatisiert, sieht sich herausgefordert, zieht in den Kampf, bezieht Prügel und findet so zu seiner wahren Stärke...


denken wir an The Dark Knight rises: der Held ist geschwächt, seiner Kraft beraubt, zurückgezogen, zynisch , traumatisiert, sieht sich herausgefordert, zieht in den Kampf, bezieht Prügel und findet so zu seiner wahren Stärke...


denken wir an Iron Man 3: same story....und hier ist das eben uncool, weil

1. hat man schon gesehen und

2. passt eben zu pathetischen Selbstmitleidern wie James Bond oder Batman

3. nicht aber zu einem selbstironisch-brillianten Top-Checker wie Tony Stark.

ok, es gibt reichlich Feuerwerk, coole Sprüche, liebevoll besetzte Nebenrollen, die Längen sind überschaubar...wem das reicht, viel Spass.

"Filme, die man nicht sehen muss: Iron Man 3" bei Facebook speichern "Filme, die man nicht sehen muss: Iron Man 3" bei Google speichern "Filme, die man nicht sehen muss: Iron Man 3" bei Twitter speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kino

Kommentare

  1. Avatar von Newbie01
    Ich schaue ihn mir dennoch an.... genauso wie Star Trek "Into Darkness"...
  2. Avatar von orange
    Danke für deine Beschreibung. Mir wird das reichen. Ich mag Ironman und werde ihn mir sicher ansehen...
  3. Avatar von tobstar
    Ich war gezwungenermaßen Mittwoch im Film (3D) - ich würde sicher kein zweites Mal reingehen. Für mich ein klarer Flop

Trackbacks