RSS-Feed anzeigen

Populärste Blogs

  1. Sammlung oder Ansammlung

    von am 11.04.2011 um 15:45 (Aus dem Nähkästchen eines Sammlers)
    Die meisten Sammlungen entwickeln sich unstrukturiert und mit einer Eigendynamik. Größere Sammlungen entstehen häufig aus total ungeplanten Käufen. Aus einer Uhr werden zwei, dann drei. Dann wird was verkauft, dann macht man mal Pause. Und hin und wieder kommt das berühmte "GAS". Man kann endlos so dahin kaufen (und verkaufen). Oder man überlegt sich, ob man nicht etwas gezielter vorgehen sollte.

    Wichtig: Jede Form der Sammlung hat seine Reize. Jedem das Seine.
    ...

    Aktualisiert: 11.04.2011 um 16:00 von GeorgB

    Stichworte: sammlung, vintage Stichworte bearbeiten
    Kategorien
    Kategorielos
  2. 24p - Blende und Verschlusszeit (die Eulen sind nicht, was sie scheinen ...)

    OK, 24p ist klar, d.h. ich kann meine Urlaubsvideos in Zukunft mit der DSLR drehen und sie sehen dann aus wie Filme von George Lucas?

    Nein, leider nicht und ganz so leicht ist die Sache auch nicht, denn nur die Bildrate von 24 Bildern/s führt noch nicht zu dem, was wir als Spielfilm empfinden. Dazu gehört außerdem:

    o Die Blende oder "Das Spiel mit der selektiven Schärfe"
    Mit großen Blendenöffnungen (kleine Blendenzahlen) sinkt die Ausdehnung der Schärfe ...
    Kategorien
    Kategorielos