RSS-Feed anzeigen

Aktuelle Blog-Einträge

  1. ReneS Tasting Notes: The Islay Trail - Caol Ila 20 Faßstärke

    Name:  Islay Tasting 038.jpg
Hits: 28090
Größe:  193,2 KB

    Nach dem ich eigentlich ein Fan von Caol Ila bin hatte ich mich sehr auf diesen gefreut... doch die Vorfreude sollte nicht lange halten.

    Nase: Süße, reife Früchte, dezente Meeresaromen

    Geschmack: Sehr süß, Vanille, leicht Torf, rauch, sehr fruchtig, scharf, im Abgang sehr salzig

    Fazit: etwas eindimensional, konnte mich nicht wirklich überzeugen.

    Aktualisiert: 11.12.2013 um 16:55 von ReneS

    Kategorien
    Tasting Notes
  2. ReneS Tasting Notes: Big Peat - Christmas Edition

    Name:  Islay Tasting 036.jpg
Hits: 27540
Größe:  40,2 KB

    Der Big Peat in der Weihnachtsedition.

    Nase: Torf, frische Früchte, Torf, Jod, Torf, Torf und Alkohol

    Geschmack: reife Früchte, Alkohol, Torf

    Fazit: Witziger Islay-Hammer für Islay-Puristen, die außer einem Torfknaller nichts brauchen oder um Whisky-Neulinge abzuschrecken.

    Aktualisiert: 11.12.2013 um 16:56 von ReneS

    Kategorien
    Tasting Notes
  3. ReneS Tasting Notes: Kilchoman Vintage 2007

    Name:  Islay Tasting 033.jpg
Hits: 27629
Größe:  34,7 KB

    einen 6 Jahre alten Whisky Vintage zu nennen erfordert Mut. Doch Kilchoman hat die letzten Jahre schon einige sehr gute Whiskys gemacht. Sehen wir mal, ob auch dieser überzeugen kann.

    Nase: Früchte, leichte Süße, Rauch, leicht Jod, Lösungsmittel

    Geschmack: Früchte, leicht Banane, schöne Rauchnote, sehr ausgewogen, stark Torfrauch im Abgang

    Fazit: sehr solider, runder Whisky, mit ein wenig Wasser ein Knaller! ...

    Aktualisiert: 11.12.2013 um 16:56 von ReneS

    Kategorien
    Tasting Notes
  4. ReneS Tasting Notes: Longrow Red Shiraz Cask

    Name:  Islay Tasting 031.jpg
Hits: 27584
Größe:  183,6 KB

    Nase: Zitrusfrüchte, leichte Süße

    Geschmack: Weingummi, Torfrauch, Salz, Süße, leichte Bitteraromen im Abgang

    Fazit: der macht Lust auf mehr! Schöner und vielschichtiger Whisky. Die Faßstärke passt hier perfekt.

    Aktualisiert: 11.12.2013 um 16:56 von ReneS

    Kategorien
    Tasting Notes
  5. ReneS Tasting Notes: Edradour Ballechin Bordeaux Cask

    Name:  Islay Tasting 030.jpg
Hits: 27488
Größe:  213,2 KB

    das siebte Release der Ballechin-Reihe von Edradour.

    Nase: Früchte, Süße, Kaubonbons, leicht Malz und Rauch, leichte Schärfe, leicht medizinisch

    Geschmack: Süße, leicht Salz, stark Torf, viel fruchtige Süße, Kaubonbons

    Fazit: eine echte Überraschung! Schöner, vielschichtiger Whisky!

    Aktualisiert: 11.12.2013 um 16:57 von ReneS

    Kategorien
    Tasting Notes
  6. ReneS Tasting Notes: Wemyss' "A Peaty Punch"

    Name:  Islay Tasting 028.jpg
Hits: 27176
Größe:  218,8 KB

    "A Peaty Punch" ist 16jähriger Bunnahabhain von Wemyss, die eigentlich meistens sehr spannende Abfüllungen bieten. Hier war ich das erste Mal ziemlich enttäuscht.

    Nase: Torf, Rauch, Alkohol, leicht Jod, Salz

    Geschmack: Alkohol, leichte rauchige Süße, leicht Torfrauch und Malz im Abgang

    Fazit: sehr einfacher, unspektakulärer Whisky, der zu jung abgefüllt wurde.

    Aktualisiert: 11.12.2013 um 16:57 von ReneS

    Kategorien
    Tasting Notes
  7. ReneS Tasting Notes: Scallywag & The Lost Destilleries

    Name:  unsortiert 028.jpg
Hits: 24886
Größe:  49,2 KB

    Heute möchte ich Euch gleich drei Whiskys vorstellen:

    Den Speyside Blend Scallywag von Douglas Laing und die beiden ersten Abfüllungen der "Lost Distillery Company", Auchnagie und Stratheden

    Die Links zu den drei Whiskys gibt es hier: Scallywag, Auchnagie und Stratheden

    Fangen wir mit dem Scallywag an:

    Nase: leichte Hefe, Alkohol, Getreide, leichte Note von reifen Früchten, Karamell ...
  8. ReneS Tasting Notes: Wemyss Fisherman's Jacket

    Name:  Foto.JPG
Hits: 24850
Größe:  38,2 KB

    Nase: reife Früchte, Süße, leichte Meeresaromen, genz leicht Rauch

    Geschmack: starke Süße, leicht Salz, sehr ausgewogen. Im Abgang dann erstmal ein Islay-Punch, dann eine schöne Torfnote.

    Fazit: Schöner, alter Whisky für Islay-Fans. Sicher nichts für jeden Tag, aber perfekt zu einer milden Zigarre oder zum bewussten Genießen. Sollte man mindestens auf Zimmertemperatur, lieber handwarm genießen.