RSS-Feed anzeigen

Aus dem Nähkästchen eines Sammlers

Hier gibts in loser Folge bewährte Tipps & Tricks & Statements, die einem angehenden Uhrensammler das Leben wesentlich erleichtern.

  1. Bauernfänger-Tricks beim Rolex-Kauf

    von am 13.04.2011 um 15:49 (Aus dem Nähkästchen eines Sammlers)
    Hier mal in einer Übersicht die Standard-Sprüche, die einem beim Uhrenkauf entgegengeworfen werden - sowie deren Aussagekraft:


    "ist frisch überholt"
    -> Diese Aussage ist ohne Revisionspapiere vollkommen wertlos. Immer genaue Angaben zur Revision hinterfragen!


    "die hat ein Uhrmacher angeschaut"
    -> Siehe oben! Btw: das "Anschauen" ist wörtlich zu nehmen


    "die nehme ich dir jederzeit ...

    Aktualisiert: 13.04.2011 um 15:57 von GeorgB

    Stichworte: tipps, vintage Stichworte bearbeiten
    Kategorien
    Kategorielos
  2. Sammlung oder Ansammlung

    von am 11.04.2011 um 15:45 (Aus dem Nähkästchen eines Sammlers)
    Die meisten Sammlungen entwickeln sich unstrukturiert und mit einer Eigendynamik. Größere Sammlungen entstehen häufig aus total ungeplanten Käufen. Aus einer Uhr werden zwei, dann drei. Dann wird was verkauft, dann macht man mal Pause. Und hin und wieder kommt das berühmte "GAS". Man kann endlos so dahin kaufen (und verkaufen). Oder man überlegt sich, ob man nicht etwas gezielter vorgehen sollte.

    Wichtig: Jede Form der Sammlung hat seine Reize. Jedem das Seine.
    ...

    Aktualisiert: 11.04.2011 um 16:00 von GeorgB

    Stichworte: sammlung, vintage Stichworte bearbeiten
    Kategorien
    Kategorielos