PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Das wäre mal eine Digitaluhr die ich mir sofort kaufen würde.......



David1973
27.12.2011, 20:07
Also wenn Apple das Teil nur annähernd so bauen würde.....ich würde sie mir holen! ;)

http://theniceworld.wordpress.com/2010/05/15/apple-das-i-watch-konzept/

The Banker
27.12.2011, 20:10
Wenn digital dann die. Aber dann doch lieber analog ;)...

fiumagyar
27.12.2011, 20:10
Jepp, ich auch :gut:

Donluigi
27.12.2011, 20:14
Das Ding gut gemacht würde mal wieder ne Brangsche revolutionieren.

David1973
27.12.2011, 20:17
Hier die Bilder...für die, die nicht klicken möchten.... ;)

http://i58.photobucket.com/albums/g262/Kaerntner1973/i-watch-aplle-1.jpg

http://i58.photobucket.com/albums/g262/Kaerntner1973/i-watch-apple-2.jpg

http://i58.photobucket.com/albums/g262/Kaerntner1973/i-watch-apple-3.jpg

David1973
27.12.2011, 20:18
Das Ding gut gemacht würde mal wieder ne Brangsche revolutionieren.

Da bin ich absolut der selben Meinung! Hätte ich bei Apple irgendwas zu entscheiden, ich würde sofort mit der Realisierung beginnen!
Das Ding kann nur ein Verkaufsschlager werden, besonders durch die riesige Verbreitung von iphone, ipad, imac und co!

volvic
27.12.2011, 20:19
Das Ding gut gemacht würde mal wieder ne Brangsche revolutionieren.
Das denke ich auch, 8o

Donluigi
27.12.2011, 20:22
Whoa, orangene Bänder. Welcher endkrasse Styler hat denn da mitentscheiden dürfen? :jump:

Mr. Pink
27.12.2011, 20:26
Nett. Ich warte auf bioelektronische Implantate die unter die Haut in den Körper gebaut werden. Apple iSkin. Wird kommen.

husi
27.12.2011, 20:26
Whoa, orangene Bänder. Welcher endkrasse Styler hat denn da mitentscheiden dürfen? :jump:


Ich glaube: Design-Center Neuleiningen :op: (oder so ähnlich )

GG2801
27.12.2011, 20:27
Wär nix für mich - verweigere mich schon erfolgreich seit geraumer Zeit meinem "längst bereitliegendem" iPhone. :ka:

Aber bald muß ich wohl in den sauren Apfel beißen, ob ich will oder net...:mimimi:

JakeSteed
27.12.2011, 21:24
In den sauren iApfel, Gerald! In den sauren iApfel!

Petedabomb
27.12.2011, 21:29
http://i58.photobucket.com/albums/g262/Kaerntner1973/i-watch-aplle-1.jpg


Aha.

Mit Heliumventil.

21prozent
27.12.2011, 21:43
Komisch, dass Apple das nicht realisiert :grb:

Vielleicht weil es, wie man in den 90ern so schön sagte, total PSEUDO ist? :ka:

bernie1978
27.12.2011, 22:27
Nie im Leben würde ich mir sowas umschnallen

atSmeil
27.12.2011, 22:47
Gibts doch fast in der Art von Apple zu kaufen. ;)

http://store.apple.com/de/browse/home/shop_ipod/ipod_accessories/armbands

Donluigi
27.12.2011, 23:06
Komisch, dass Apple das nicht realisiert :grb:

Vielleicht weil es, wie man in den 90ern so schön sagte, total PSEUDO ist? :ka:

Ich glaube, es hat praktische Gründe. Erstens: wie kriegt man so ein Ding wasserdicht und stossfest? Und zweitens: wer ist bereit dazu, seine Uhr alle 48 Stunden ans Stromnetz anzuschliessen?

David1973
27.12.2011, 23:42
Ich glaube, es hat praktische Gründe. Erstens: wie kriegt man so ein Ding wasserdicht und stossfest? Und zweitens: wer ist bereit dazu, seine Uhr alle 48 Stunden ans Stromnetz anzuschliessen?

Ist sicherlich machbar...und zum Laden würde ich dann gleich noch ein Induktionsladegerät anbieten....Uhr nachts abnehmen und drauflegen, fertig!

Ähnlich wie bei der imouse...

http://www.chip.de/news/Mobee-Charger-Laedt-*****-Mouse-per-Induktion_46118527.html

Eintracht
27.12.2011, 23:45
Ich glaube, es hat praktische Gründe. Erstens: wie kriegt man so ein Ding wasserdicht und stossfest? Und zweitens: wer ist bereit dazu, seine Uhr alle 48 Stunden ans Stromnetz anzuschliessen?
Vielleicht wird das Problem mit dem Stromnetz ja mittelfristig hierdurch gelöst:

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,805872,00.html

Donluigi
27.12.2011, 23:55
Viel einfacher: wenn das Produkt nicht machbar ist, wird der Kunde umerzogen. Oder wer hätte vor 5-8 Jahren eine Handyakkuleistung von popeligen 24 Stunden und weniger akzeptiert? Apple hat das durchgesetzt.

Navigator1337
27.12.2011, 23:57
Du meinst: Apple hat das geklaut

hadi
28.12.2011, 00:01
Geil, in der 5. oder 6. Generation kann man sich mit dem Ding sicher überall hin beamen...

Koenig Kurt
28.12.2011, 00:03
Dem Ding fehlt das, was mir an einer Uhr am Wichtigsten ist: Dieser eingebaute Zwang beim Draufschauen.

Das Ding mag noch so funktionell sein, noch so viel können, selbst in Gold oder Platin würde ich da nur drauf schauen, wenn ich was ablesen will. Die Uhrzeit zum Beispiel. Und dafür, ganz im Ernst, kaufe ich keine Uhr.

Beste Grüße,
Kurt

Donluigi
28.12.2011, 00:05
Geil, in der 5. oder 6. Generation kann man sich mit dem Ding sicher überall hin beamen...

Würde ich nur nutzen, wenn dabei der typische griiiüüü-griiiüüü Sound ertönen würde.

ElfEinstja
28.12.2011, 00:05
Viel einfacher: wenn das Produkt nicht machbar ist, wird der Kunde umerzogen. Oder wer hätte vor 5-8 Jahren eine Handyakkuleistung von popeligen 24 Stunden und weniger akzeptiert? Apple hat das durchgesetzt.

Wie wahr, wie wahr !

hadi
28.12.2011, 00:06
griiiüüü-griiiüüü :verneig:

ferryporsche356
28.12.2011, 12:01
Würde ich nie kaufen und nie anziehen. Damit wäre man endgültig Sklave.

avalanche
13.01.2012, 16:54
Sony hat so ein Teil an der CES soeben vorgrstellt ...

http://www.androidnext.de/news/sony-smartwatch-ces-2012/