Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 36
  1. #1
    Moderator Avatar von Sascha
    Registriert seit
    17.02.2004
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    3.118

    A. Lange & Söhne NEWS 2017 - die neue Lange 1 Mondphase

    Ein Mond für Tag und Nacht

    Seit 2002 ergänzt die Lange 1 Mondphase die erfolgreichste Uhrenfamilie von A. Lange & Söhne um ein Modell mit der beliebten astronomischen Komplikation.

    Über die erste Generation der Lange 1 Mondphase habe bereits in meinem Blog berichtet:

    Lange 1 – Moon

    und

    Mondsüchtig

    Nach der LANGE 1 erhielt auch sie nun ein neues Werk und eine neue Funktion, die sich erst auf den zweiten Blick offenbart.



    Bei der Darstellung der Mondphase geht sie einen neuen, besonders realistischen Weg und kombiniert diese mit einer Tag-/Nacht-Anzeige.



    Mehr als 50 Jahre nach der ersten Landung einer Sonde auf der Mondoberfläche kennen wir noch immer nicht alle Geheimnisse des Erdtrabanten. So kann die Wissenschaft die Frage, wie der Mond entstanden ist, auch im Jahr 2016 noch nicht zweifelsfrei beantworten. Das hält das Interesse an unserem nächsten Nachbarn im All aufrecht und damit auch die Faszination für eine der begehrtesten astronomischen Komplikationen: die Mondphasenanzeige.



    Bei der Lange 1 Mondphase stellt sie den Mondzyklus, der im Schnitt 29 Tage, 12 Stunden, 44 Minuten und 3 Sekunden dauert, so genau dar, dass die Anzeige in 122,6 Jahren um nur einen Tag von der synodischen Periode abweicht.



    Der Aufbau der Anzeige verfolgt ein neues, besonders realistisch wirkendes Konzept. Im Vordergrund zieht ein separierter, massiv goldener Mond seine Bahnen. Hinter ihm dreht sich eine ebenfalls massiv goldene Himmelsscheibe genau einmal in 24 Stunden. Mit unterschiedlichen, durch Interferenzeffekte erzeugten Blautönen werden auf der Scheibe die verschiedenen Tageszeiten dargestellt.



    Tagsüber präsentiert sie einen hellen Himmel ohne Sterne, nachts zeigt sie den dunklen Himmel, auf dem die lasergeschnittenen Sterne kontrastreich hervortreten. So präsentiert sich der Mond stets vor einem realistischen Hintergrund, der gleichzeitig als Tag-/Nacht-Anzeige beim Einstellen der Uhr dient.



    Das mittlerweile zwanzigste Lange-Kaliber mit Mondphasenanzeige basiert auf dem vor zwei Jahren vorgestellten Werk der Lange 1 und weist die gleichen Merkmale auf. Dazu gehören das charakteristische Doppelfederhaus mit seiner maximalen Gangreserve von 72 Stunden und die exakt springende Anzeige des Großdatums. Auch in der LANGE 1 MONDPHASE umfasst die Gangpartie eine Exzenter-Unruh und eine freischwingende Lange-Unruhspirale.



    Unter dem handgravierten Unruhkloben oszilliert sie mit einer Frequenz von 21.600 Halbschwingungen in der Stunde. Die 70 Teile für die Mondphasenanzeige wurden so geschickt in das Manufakturkaliber L121.3 integriert, dass es nur unwesentlich größer ist als das Kaliber L121.1 des Modells Lange 1.



    Das dezentral aufgebaute Zifferblatt aus massivem Silber lässt eine spannungsreiche Harmonie von nachtleuchtender Zeitanzeige und Gangreserve sowie Großdatum, Mondphase und Tag-/Nacht-Anzeige entstehen. Die Lange 1 Mondphase ist in den Gehäuse-/Zifferblattkombinationen Platin/Rhodié (s.o.), Weißgold/Schwarz



    und Rotgold/Argenté erhältlich.



    Beste Grüße!

    Sascha
    Geändert von Sascha (07.12.2016 um 23:31 Uhr)
    Do you know what we call opinion in the absence of evidence? We call it prejudice. - Michael Crichton, State of Fear

    Mein Blog: Aus Leidenschaft...!,

  2. #2
    PREMIUM MEMBER
    Registriert seit
    27.01.2016
    Ort
    Raum Bielefeld
    Beiträge
    730
    Edel und schick. Danke für die Vorstellung Sascha.
    Gruß

    Uwe

  3. #3
    PREMIUM MEMBER Avatar von Mythbuster
    Registriert seit
    21.12.2009
    Ort
    UNESCO Weltkulturerbe
    Beiträge
    4.198
    Danke für die Vorstellung! In PT ...

    Uiuiui ... könnte ein teures 2017 werden ... gibt es schon einen Preis?
    This post may not be reproduced without prior written permission.
    Copyright (c) 1967-2017. All rights reserved to make me feel special. :-)


    I reject your reality and substitute my own.

  4. #4
    Deepsea Avatar von stephanium
    Registriert seit
    28.05.2005
    Beiträge
    1.301
    Sehr schön gelöste Mondphase.
    AAAABER: Die Käufer der relativ neuen großen Lange 1 Mondphase oder Saxonia könnten sich ärgern, würde ich zumindest.

  5. #5
    Moderator Avatar von Sascha
    Registriert seit
    17.02.2004
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    3.118
    Themenstarter
    Nein, zu den Preisen habe ich noch nichts gehört. Aber sicher wird der Aufschlag zur bisherigen Lange 1 Mondphase spürbar sein, immerhin wurde technisch ja einiges verändert.

    Beste Grüße!

    Sascha
    Geändert von Sascha (07.12.2016 um 20:37 Uhr)
    Do you know what we call opinion in the absence of evidence? We call it prejudice. - Michael Crichton, State of Fear

    Mein Blog: Aus Leidenschaft...!,

  6. #6
    Deepsea Avatar von Flopi
    Registriert seit
    15.11.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    1.139
    Danke für die Info, Sascha.

    Wie schon beim Datograph bin ich froh, die erste Version haben zu können. Die technische Überarbeitung der Lange 1 ist großartig und auch das Mondphasen-Konzept der neuen L1 MP finde ich sehr gelungen. Eine Uhr an meinem Handgelenk muss mich jedoch neben der Technik auch optisch überzeugen und da finde ich die bisherige Mondphasenanzeige deutlich gelungener - vor allem, weil das dunkle Blau tagsüber zu sehen, wenn ich auf die Uhr schaue.

    Viele Grüße
    Ralf

  7. #7
    Steve McQueen Avatar von TheLupus
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    LC 100
    Beiträge
    26.625
    Da denkt man, bei der Mondphase kommt nichts mehr ... und dann so eine Lösung.
    mit vorzüglicher Hochachtung
    Robert
    [Besser leben, mit Wenigem, das lange hält.] Dieter Rams



    Im SC: Vitra Minicheck Kissen und Vitra Lampe de Bureau

  8. #8
    PREMIUM MEMBER Avatar von Mythbuster
    Registriert seit
    21.12.2009
    Ort
    UNESCO Weltkulturerbe
    Beiträge
    4.198
    Hier noch etwas mehr: https://monochrome-watches.com/lange...-review-price/

    Hier auch die Preise:

    18K White Gold case with black dial and black strap – 39,500 Euros
    18K Pink Gold case with argenté dial and brown strap – 39,500 Euros
    950 Platinum case with rhodium dial and black strap – 52,000 Euros
    Geändert von Mythbuster (07.12.2016 um 21:48 Uhr)
    This post may not be reproduced without prior written permission.
    Copyright (c) 1967-2017. All rights reserved to make me feel special. :-)


    I reject your reality and substitute my own.

  9. #9
    Deepsea Avatar von stephanium
    Registriert seit
    28.05.2005
    Beiträge
    1.301
    In der Tat Robert, ich dachte ähnlich und staune darüber, dass jemand bei Lange auf die Idee gekommen war ein Projekt names "Überarbeitung Mondphase" zu starten.

    Ralf: Ein Traum Deine Lange!!!

  10. #10
    Deepsea Avatar von Flopi
    Registriert seit
    15.11.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    1.139
    Zitat Zitat von stephanium Beitrag anzeigen

    Ralf: Ein Traum Deine Lange!!!
    Danke

    So langsam werde ich nachdenklich - mir gefallen die meisten Uhren aus den 90er Jahren und frühen 2000er deutlich besser, als viele Neu-Auflagen. Die IWC Da Vinci ist auch so ein gutes Beispiel.
    Vielleicht liegt's auch einfach am zunehmenden Alter
    Viele Grüße
    Ralf

  11. #11
    Deepsea Avatar von Flopi
    Registriert seit
    15.11.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    1.139
    Zitat Zitat von Mythbuster Beitrag anzeigen
    Hier noch etwas mehr: https://monochrome-watches.com/lange...-review-price/

    Hier auch die Preise:

    18K White Gold case with black dial and black strap – 39,500 Euros
    18K Pink Gold case with argenté dial and brown strap – 39,500 Euros
    950 Platinum case with rhodium dial and black strap – 52,000 Euros
    Zur Erinnerung: 1. Lange 1 Mondphase 2002:
    18K Gelbgold:21.200 Euros
    18K Rotgold: 21.200 Euros
    Platin: 29.000 Euros
    Viele Grüße
    Ralf

  12. #12
    PREMIUM MEMBER Avatar von Clapton
    Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    2.692
    Wow, sind die schön
    Gruß Hans

  13. #13
    Moderator Avatar von Sascha
    Registriert seit
    17.02.2004
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    3.118
    Themenstarter
    Vielleicht ist es einfach nur unsere gewachsene Erfahrung?!

    Mir geht es so, dass ich heute mehr vergleiche als früher. Auch bei Lange.
    Und heute gibt es sicher mehr Vergleiche als noch vor 10 oder 20 Jahren.
    Auch fällt mir auf, dass die früheren Entwürfe bei vielen Marken konzentrierter sind.
    Im Laufe der Jahre wird (manchmal krampfhaft meist aber gezwungen) versucht, ein bestehendes Modell unbedingt zu
    verändern, schließlich muss ja immer was Neues her. Das verwässert automatisch den Ursprungsentwurf.

    Die neue Lange 1 Mondphase hingehen finde ich sehr interessnt, weil der Entwurf
    optisch bewahrt, technisch aber durchaus sinnvoll weiter entwickelt worden ist.

    Beste Grüße!

    Sascha
    Do you know what we call opinion in the absence of evidence? We call it prejudice. - Michael Crichton, State of Fear

    Mein Blog: Aus Leidenschaft...!,

  14. #14
    Moderator Avatar von Sascha
    Registriert seit
    17.02.2004
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    3.118
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Flopi Beitrag anzeigen
    Zur Erinnerung: 1. Lange 1 Mondphase 2002:
    18K Gelbgold:21.200 Euros
    18K Rotgold: 21.200 Euros
    Platin: 29.000 Euros
    Der Anstieg über die Jahre ist schon deftig.
    Aber verglichen mit den letzten Preisen der "alten" Lange 1 Mondphase (38.100 Euro für Gold an Leder und 50.600 Euro für Platin an Leder) fällt dier Preisaufschlag geringer aus als ich befürchtet hatte.
    Aber die Preise waren ja auch bei den "alten" Modellen schon ambitioniert.

    Beste Grüße!

    Sascha
    Do you know what we call opinion in the absence of evidence? We call it prejudice. - Michael Crichton, State of Fear

    Mein Blog: Aus Leidenschaft...!,

  15. #15
    Deepsea Avatar von Flopi
    Registriert seit
    15.11.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    1.139
    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen

    Die neue Lange 1 Mondphase hingehen finde ich sehr interessnt, weil der Entwurf
    optisch bewahrt, technisch aber durchaus sinnvoll weiter entwickelt worden ist.

    Beste Grüße!

    Sascha
    Das sehe ich auch so - mir gefällt schlicht das Hellblau für die Tag-Anzeige nicht. Bin auf den ersten Live-Eindruck gespannt :-)
    Viele Grüße
    Ralf

  16. #16
    Moderator Avatar von Sascha
    Registriert seit
    17.02.2004
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    3.118
    Themenstarter
    Ich auch! Spätestens in Genf wird es soweit sein.

    Beste Grüße!

    Sascha
    Do you know what we call opinion in the absence of evidence? We call it prejudice. - Michael Crichton, State of Fear

    Mein Blog: Aus Leidenschaft...!,

  17. #17
    Deepsea
    Registriert seit
    17.02.2004
    Beiträge
    1.365
    Hallo

    Danke Sascha fürs Einstellen

    Auch wenn ich die normale Lange 1 Mondphase und die Große Lange 1 Mondphase
    schon habe (beide in Rotgold), so werde ich mir wahrscheinlich die neue Uhr in
    Weißgold mit dem schwarzen Zifferblatt noch dazu holen.

    Mit meinen Juwelier habe ich heute schon telefoniert.
    Die finale Entscheidung treffe ich aber erst, nachdem die Neuheiten im Januar in
    Genf vorgestellt wurden.

    Gruß
    Andreas

  18. #18
    PREMIUM MEMBER Avatar von harleygraf
    Registriert seit
    26.02.2014
    Ort
    Heart of Eastside
    Beiträge
    7.818
    Zitat Zitat von Flopi Beitrag anzeigen
    Das sehe ich auch so - mir gefällt schlicht das Hellblau für die Tag-Anzeige nicht. Bin auf den ersten Live-Eindruck gespannt :-)
    Und ich finde gerade das Hellblau wunderschön!
    Danke Sascha.
    Nachdem ich meine "alte" Lange1 Mondphase abgegeben habe, könnte mich diese Neuerung durchaus reizen...
    Geändert von harleygraf (07.12.2016 um 23:04 Uhr)
    Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen....
    (Albert Schweitzer)


    Greets Stefan

  19. #19
    Platin Reference ist 192.025

    Geändert von 1325fritz (07.12.2016 um 23:14 Uhr) Grund: Kindergarten
    Gruß Fritz

  20. #20
    Danke für die Vorstellung, aber hat die Lange 1 wirklich eine ewige Mondphase, obwohl sie kein ewiger Kalender ist oder wie ist der Hinweis auf eine Abweichung von einem Tag in über 120 Jahren zu verstehen?

Ähnliche Themen

  1. A. Lange & Söhne RICHARD LANGE TOURBILLION POUR LE MERITE
    Von uhrenfan_rolex im Forum A. Lange & Söhne
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.02.2015, 10:21
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.11.2014, 21:38
  3. A. Lange & Söhne - die Lange 1
    Von Sascha im Forum A. Lange & Söhne
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 24.04.2014, 12:53
  4. A. Lange & Söhne - Richard Lange Tourbillon Pour Le Merite
    Von Sascha im Forum A. Lange & Söhne
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 09.04.2014, 20:45
  5. Lange 1 in Rotgold mit Mondphase
    Von fvw1932 im Forum Watch-Talk - alte Themen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.06.2005, 22:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •