PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erster Job, erstes Auto gesucht



Seiten : [1] 2

Hr.Nitsche
06.07.2012, 17:39
Hallo zusammen,

mein Leben ist vorbei, die guten Zeiten mit der TNG werden wohl rarer. Das Studium ist so gut wie durch, ich habe meinen ersten Job und brauche ein Auto 8o

Hier bin ich mal wieder auf die Hilfe des Forums angewiesen :jump:

Fahrstrecke: Täglich 25 km von der Stadt ins Kaff
Money to blow: 7k
Vernunftauto: Eher nicht

Habe mir im Vorfeld schon ein paar Gedanken gemacht: Polo, Golf, Octavia. Aber irgendwie will sich bei mir kein gutes Bauchgefühl einstellen.

Meine Idee:

- BMW e46 Touring als 318i oder 320d (Benzin vs. Diesel muss ich mir mal durchrechnen) nach dem Facelift von 2002-2005.
- bis 150000 km
- Macht mich etwa 6k leichter

Was haltet ihr davon? Gibt es mit den Modellen bekannte Probleme, worauf ist zu achten und sind das zu schon zu viele Kilometer?

Oder habt ihr eine gänzlich andere Idee?

Lieben Dank :)
Jörg

Chefcook
06.07.2012, 17:46
Lagerung der vorderen Querlenker, die vorderen Traggelenke, Lager vom Achsträger hinten ist bei allen Dreiern ein Problem. Das kommt ziemlich schnell ist bei praktisch jedem im Gebrauchtkauf angebotenen Dreier hinüber. Ich habe noch keinen Dreier über 80tkm gesehen, der nicht diese Probleme hatte oder wo sich die Probleme ankündigten.
Ausgenudelte Fahrwerke und Dreier BMW gehen seit jeher zusammen wie Krieg und Krankheit.

docpassau
06.07.2012, 17:58
Wolle coole Drrreier BMW?

Hm, alle von dir angedachten Wägelchen sind doch Vernunftautos....

7K? nur meine ersten Ideen: Mazda MX5, Panda 100HP, es gibt auch SLK im dem Range,

da findet sich doch sicher etwas, was spass macht...

Und wenns doch ernster sein soll: Seat Leon, gute GOLF Technik, günstiger

orange
06.07.2012, 18:07
saab 93 cabrio. der würde dir stehen, jörg =)

Donluigi
06.07.2012, 18:07
Ich würd ja auch nen SLK nehmen. Nur: im Winter taugt der wenig.

Ingo.L
06.07.2012, 18:10
Ein Kombi ? Von TNG direkt in die Rentenfraktion ? Für das Geld gibts auch nette Z3, zwar älter , aber auch mit wenig KM. Die machen mehr Spaß als ein Kombi

Chefcook
06.07.2012, 18:29
Andere Idee: VW Lupo GTI. Sieht nicht prollig aus, 125 PS 1,6 Liter mit nettem Klang und um 900kg fahrfertig. Sollte man für 7k gut bekommen, ist zuverlässig und die Ersatzteilpreise sind auch klein.

Roland 808
06.07.2012, 18:45
Also ich kann zum E46 nur Gutes sagen. Meiner steuert jetzt auf die 170000 zu und die Reparaturkosten hielten sich bisher sehr in Grenzen. Touring wäre jetzt nicht mein Fall, aber das ist ja Geschmackssache.
Würde ihn auch in der Preisklasse jedem Kleineren vorziehen, da er meines Erachtens noch genau die richtige Größe hat für die volle Innenstadt, aber doch auch so groß und ruhig ist, dass man sich (ganzjährig) wohl fühlt beim schnelleren Fahren.

Essentials
06.07.2012, 18:59
Bekannter hat ein Brabus Smart Cabrio. Ist was besonderes und bezahlbar.

Tschebyscheff
06.07.2012, 19:09
Toyota. Die hatten mal den Celica und den MR2 im Programm. Die sind imo recht robust, sollten günstig zu bekommen sein und auch ein bisschen Spaß machen.

ehemaliges mitglied
06.07.2012, 19:17
1er BMW?

bonkers
06.07.2012, 19:32
Z3, SLK

sausapia
06.07.2012, 19:50
MX-5, Z3, SLK

Navigator1337
06.07.2012, 19:55
1er BMW?

Für 7k ? Wird dünn

jagdriver
06.07.2012, 19:56
Ich würd ja auch nen SLK nehmen. Nur: im Winter taugt der wenig.

Würde ich auch vorschlagen.:gut:
In Nürnberg gibts ned so viel Schnee!:D

Könnte mir auch einen Alfa vorstellen - gibt hier in nbg. eine gute Werktstatt!

Gruß
Robby

docpassau
06.07.2012, 20:03
Wenn Kombi und Robby ne gute Werkstatt kennt:

Alfa 156 Crosswagon. Super schönes Auto, selten zu sehen, und als Diesel sparsam.

ROEMER
06.07.2012, 20:19
SLK, bekommt man für schmales und macht dennoch was her :gut:

tela
06.07.2012, 20:22
Wankelmotor, Mazda RX-8

*Triple_H*
06.07.2012, 20:37
Polo GTI

mws
06.07.2012, 20:38
Polo GTI

Wollte ich gerade auch schreiben :D

fiumagyar
06.07.2012, 20:47
Polo GTI
Das ist abe r nix für die Eisdiele

Dr. K
06.07.2012, 22:22
Polo GTI

YEEEEEAAAAAHAAAAA! Passt genau ins Budget. (http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=207283852)

Ich kenne den Anbieter nicht, hab' mit dem Angebot null und nix zu tun! :op:

COMEX
06.07.2012, 22:48
Ein Kombi ? Von TNG direkt in die Rentenfraktion ? Für das Geld gibts auch nette Z3, zwar älter , aber auch mit wenig KM. Die machen mehr Spaß als ein Kombi

Vorsichtig, gaaaaaaaaanz vorsichtig! ;)

Petedabomb
06.07.2012, 22:48
Alpha Romeo 2000 Spyder ! !

Ingo.L
06.07.2012, 22:54
Vorsichtig, gaaaaaaaaanz vorsichtig! ;)

Ok, Frührentnerfraktion :bgdev:

Flo74
06.07.2012, 22:59
SLK Erstserie, 200er ggf 200 Kompressor, gibts für bis 6k und max 150tkm.
Unkaputtbar.

Luftmassenmesser und Spannrolle alle 60tkm.

COMEX
06.07.2012, 23:00
Jörg,

die Frauen stehen auf Typen wie Dich. Du stehst auf Frauen. Deine Freunde wollen Dich nach dem Studium noch cooler finden: ja!
Dein neuer AG sagt: "Oha, der Neue, ein richtig cooler Hund!" :winkewinke:

Bitte:

Parameter:
1965-1980
6-9 k (ist ja VB)
Umkreis M


http://suchen.mobile.de/auto-inserat/bmw-116-lachen/164320696.html

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/bmw-andere-2000-1-vorbesitzer-komplett-restauriert-messkirch/141432170.html

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/lancia-fulvia-münchen/162708791.html

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/alfa-romeo-alfetta-gtv-2-0-krumbach/162981957.html

helgemania
06.07.2012, 23:07
Fahrstrecke: Täglich 25 km von der Stadt ins Kaff
Money to blow: 7k
Vernunftauto: Eher nicht

Mazda MX 5 NA mit 1,9l Motor. Mit einem Hardtop ohne Probleme Winter tauglich.

Oder MG F (Mark II) ab 1999 oder der MG TF mit 160 PS. Hier gilt auch wieder, mit Hardtop ohne Probleme Winter tauglich.

Beide sind selten und bestimmt spannender als ein Kombi. Spaß wirst du mit Beiden haben.

Flo74
06.07.2012, 23:14
Also Fulvia und GTV ist mal endgeil!
Auch cool wäre etwas britpop mit nem alten Mini.
Aber das ist die ADAC-Clubkarte und nen guter Schrauber inklusive Pflicht!

COMEX
06.07.2012, 23:21
Flo, wir reden hier über Jörg N.!
Dieser Mann wird in wenigen Monaten eine Hammer-Karriere hinlegen.
Wen juckt da ein finanzielle Einsatz?

Gell Jörg, oder bist Du schon auf der Piste?! Hau rein! :dr:

Tschebyscheff
06.07.2012, 23:22
Hier!

Mit einem günstig erworbenen, teuren Schlitten, haben sich schon andere in den Ruin gestürzt.

Das ist sein erstes Auto. Der Ferrari kommt schon noch. Geduld, nur Geduld.

Also wenn ich einen Satz Reifen (ohne Felgen) bei meinem brauche, zahle ich über 1.000,- EUR. Das ist beim SLK wohl auch nicht anders.

Wenn ich hinten neue Bremsscheiben brauche, zahle ich um die 800,- EUR. Gut, der SLK kommt nicht richtig aus dem Arsch, dann halt 400,- EUR.

Das können wir jetzt durchgehen, Punkt für Punkt. Kauf Dir ein nicht zu altes Auto, was auch ungefähr in der Preisklasse liegt.

COMEX
06.07.2012, 23:22
Mazda MX 5 NA mit 1,9l Motor. Mit einem Hardtop ohne Probleme Winter tauglich.

Oder MG F (Mark II) ab 1999 oder der MG TF mit 160 PS. Hier gilt auch wieder, mit Hardtop ohne Probleme Winter tauglich.

Beide sind selten und bestimmt spannender als ein Kombi. Spaß wirst du mit Beiden haben.

Was stellen sich hier einige unter Kombi vor? Das fasse ich als persönlichen Angriff auf. ;)

Tschebyscheff
06.07.2012, 23:25
Und bevor hier wieder einer sagt, er hätte es nicht verstanden: nach einem Auto ist gefragt, das max. 7.000,- EUR kostet, zuverlässig ist und im Unterhalt "zahlbar" ist.

karlhesselbach
06.07.2012, 23:27
Alpha Romeo 2000 Spyder ! !

Alfa Romeo 2000 Spider, man kann es wenigstens richtig schreiben wenn man jemandem der jeden Tad fahren muß
so eine Mistkarre empfiehlt :D

Was soll er denn mit so einer alten Kackkarre, der Alfa Nord Motor ist noch nicht mal richtig warm bei 25 km Strecke.
Als Spaßauto wenn geld für Reparaturen verfügbar ist ein tolles Auto, aber so etwas als Alltagsempfehlung?

COMEX
06.07.2012, 23:30
Guido: wenn nicht jetzt, wann dann?!

Ich habe mich als Praktikant auch verliebt....

http://i1234.photobucket.com/albums/ff404/schramme/garagenfahrt2.jpg

Diamand&Pearls
06.07.2012, 23:32
Einen Audi TT Cabrio, der macht Spass, ist im Winter gut zu fahren und sieht auch noch edel aus, besser wie ein MX5 finde ich, obwohl der auch toll fährt aber eher schon alt gegen den TT aussieht....

Tschebyscheff
06.07.2012, 23:33
Stimmt, Markus, aber fährst Du jeden Tag 50 km mit dem Teil. Schön ist es, überhaupt keine Frage. Hätte ich auch gerne. Aber als Gebrauchswagen?

David1973
06.07.2012, 23:45
Als Alltagsauto wären sicherlich VW Golf, Polo, Audi A2, A3, A4 nicht das Schlechteste.

Wenns schön, klassisch, nicht an jeder Ecke anzutreffen, technisch aber trotzdem recht problemlos sein soll, schau Dir doch mal ein 80er Cabrio an....zB http://suchen.mobile.de/auto-inserat/audi-cabriolet-2-6-e-obermeitingen/161509073.html?lang=de&pageNumber=10&__lp=10&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=1900&makeModelVariant1.modelId=13&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&minPrice=5000&maxPrice=7001&negativeFeatures=EXPORT

Ingo.L
06.07.2012, 23:51
Wenn es nur darum geht von A nach B zu kommen: Einen Dacia gibts neu für unter 7k :bgdev:

Tschebyscheff
06.07.2012, 23:57
Hier, noch ein Wink an den TS. Ein Auto braucht Pflege, wie eine Uhr. Das sind dann die Kundendienste. Darauf würde ich mal gucken. Klar kann ich mir für 7k einen Ferrari kaufen, der aus dem letzten Loch pfeift. Der Besitzer ist ihn dann wenigstens los.

Der TT war auch mein erstes Auto um die 200 PS. Mittlerweile habe ich den TTS (273 PS). Da ist dann halt alles mal ein bisschen teurer. Und bei Jaguar, SLK, Porsche, etc. noch teurer. Nach meiner Meinung ist es absoluter Quatsch, sich ein Auto zu kaufen, das gerade an der magischen "eigenen" Grenze liegt. Was machst Du dann, wenn die neuen Räder in Kombination mit den Bremsscheiben, 2.000,- EUR kosten?

Flo74
06.07.2012, 23:59
Und bevor hier wieder einer sagt, er hätte es nicht verstanden: nach einem Auto ist gefragt, das max. 7.000,- EUR kostet, zuverlässig ist und im Unterhalt "zahlbar" ist.

Lösung: Mercedes W123 Coupé, 230er Motor, ab Baujahr 1982.
Klassiker, voll alltagstauglich, geräumig genug, durchaus sicher (späte Versionen schon mit ABS und Fahrerairbag), gute und günstige Teileversorgung!

Bei Fragen: ich bin Dein Mann!

orange
07.07.2012, 08:19
Lösung: Mercedes W123 Coupé, 230er Motor, ab Baujahr 1982.
Klassiker, voll alltagstauglich, geräumig genug, durchaus sicher (späte Versionen schon mit ABS und Fahrerairbag), gute und günstige Teileversorgung!

Bei Fragen: ich bin Dein Mann!

Hmm... vermutlich ein solides, gutes Auto. Aber der passt überhaupt nicht zu Jörg. Als armer Student hast du ja auch kein Eastpack getragen, sondern bist stilecht mit LV und Rimowa Alu auf Boracay gelandet. Also, alle VW Modelle fallen mal aus. Alte SLK und TT sind Elfenautos, ADAC Premiummitgliedschaft ist Pflicht und kaufen solltest du dir etwas cooles. Wird halt eine anstrengende Zeit, dafür mit Genuss... Der Comex Markus hat schon die richtige Fährte aufgenommen. Hör auf ihn und kauf dir bloß keinen Golf =)=)

alicia
07.07.2012, 08:25
Jörg,



Bitte:

Parameter:
1965-1980
6-9 k (ist ja VB)
Umkreis M


http://suchen.mobile.de/auto-inserat/bmw-116-lachen/164320696.html

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/bmw-andere-2000-1-vorbesitzer-komplett-restauriert-messkirch/141432170.html

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/lancia-fulvia-münchen/162708791.html

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/alfa-romeo-alfetta-gtv-2-0-krumbach/162981957.html


Seh ich ähnlich, finde alle 4 klasse, besonders den Alfa.

:gut:

neunelfer
07.07.2012, 08:37
Guido: wenn nicht jetzt, wann dann?!

Ich habe mich als Praktikant auch verliebt....

http://i1234.photobucket.com/albums/ff404/schramme/garagenfahrt2.jpg

Hammer das Auto ganz vorne mit der offenen Motorhaube! Was ist das? MG? Welches Modell??

Scheitan
07.07.2012, 08:48
TVR würde ich raten.

Hr.Nitsche
07.07.2012, 09:27
Flo, wir reden hier über Jörg N.!
Dieser Mann wird in wenigen Monaten eine Hammer-Karriere hinlegen.
Wen juckt da ein finanzielle Einsatz?

Gell Jörg, oder bist Du schon auf der Piste?! Hau rein! :dr:


:rofl: :dr:

Danke an alle, die bis jetzt Ideen beigesteuert haben :jump::jump:

Der Polo GTI macht sicher irre Spaß zu fahren, wäre mir aber vom Gefühl etwas zu klein. Auf ein etwas älteres Auto habe ich extrem Lust, aber da ich maximal davon abhängig bin, wäre mir das Risiko zu hoch. Und dann noch der Winter...

An den SLK habe ich noch gar nicht gedacht! Ich schau mir den gleich mal an.

Flo, was braucht der W123 denn im Alltag an Sprit?

neunelfer
07.07.2012, 09:50
TVR würde ich raten.

Guter Hinweis...Griffith 200 oder 400 vll....

MacLeon
07.07.2012, 10:08
Unter diesen Voraussetzungen: Mazda MX-5 NB 1,9, weil:


- macht Spaß
- ist zuverlässig
- die Unterhaltskosten sind überschaubar
- ist dank Differentialsperre auch im Winter gut fahrbar
- gute Modelle gibt es ab five grands
- macht kein Geld platt
- man kann an den zwei schönen Tagen im Jahr das Dach wegklappen
- eine Keepall passt locker in den Kofferraum

Hr.Nitsche
07.07.2012, 10:18
Der Lancia Fulvia ist ja wohl mal der SHIT 8o :ea:

Allgemeine Frage zur Alltagstauglichkeit. Ich würde draussen Parken und bräuchte es auch im Winter. Mein Bauchgefühl sagt: Eher nicht.

Ehrliche Meinung: Würde der Lancia da gehen? Oder rostet mir da alles in 2 Jahren weg. Geplante Einsatzzeit sind um die 3 Jahre.

Zum e46: Ich bin ein großer Fan. Mir gefällt das Design gut, und fahren macht auch irgendwo mehr Spaß als im Polo. Und nur weil alte 3er nicht den besten Ruf haben. Whatever :gut:

sausapia
07.07.2012, 10:33
Hallo Jörg,

ich empfehle Dir den MX-5, weil er in Dein Budget passt, sehr zuverlässig ist und Spass macht. Ich hatte ihn mir auch nach dem Studium gekauft. Er ist auch wintertaugliech (mit Hardtop)
Ich bin BMW-Fan, aber mbei Deinem Budget würde ich Dir den e46 bei Deinem Budget nicht empfehlen. Die Reparaturen z.B. der Austatsch des Turboladers kosten schnell 2-3k. Mein Bruder hat dies gerade hinter sich und fährt in nur deshalb jetzt bis zum Exitus.....

MacLeon
07.07.2012, 10:49
Der MX-5 ist auch ohne Hardtop wintertauglich. Der Innenraum ist schneller warm als in jedem Mittelklassewagen und das Verdeck hält es auch aus. Ich hatte meinen (BJ 1998) 2001 gekauft und 2010 verkauft. In der Zeit hatte ich übrigens einmal eine defekte Zündspule und ein gerissenes Verdeckspannseil.

COMEX
07.07.2012, 12:06
Guter Hinweis...Griffith 200 oder 400 vll....

TVR Vixen S2
Baujahr 11/69
In England für TVR of America als Linkslenker gebaut.

elmar2001
07.07.2012, 12:38
Zum e46: Ich bin ein großer Fan. Mir gefällt das Design gut, und fahren macht auch irgendwo mehr Spaß als im Polo. Und nur weil alte 3er nicht den besten Ruf haben. Whatever :gut:
Der E46 ist ein Arbeitstier. Austasch der Querlenker kostet um die 300 Euro, Federn hinten auch. Das ist alles überschaubar. Ansonsten läuft der wie Sau, schaut außen noch modern aus und innen auch. Flott ist er auch. Schau aber mal nach einem 320er, 6-Zylinder machen Spass und wer weiß, wie lange es die noch gibt bei den ganzen Gesetzgebungen hinsichtlich CO2. Und such einen mit M-Paket - das schaut superscharf aus und das Lenkrad und die Sitze sind gleich noch besser.

Von mir eine Empfehlung, ich fahre selber einen E46 Touring ;)

AndreasS
07.07.2012, 13:01
Jörg, ich fahre seit ca. zwei Jahren einen E46, genauer einen 320dA Kombi. Gekauft habe ich den mit 160tkm, jetzt habe ich knapp 210tkm drauf. Fährt zuverlässig und braucht ungefähr acht Liter Diesel. Sonst kann ich nicht viel zu der Kiste sagen, ist halt ein bisschen langweilig, aber für's Herz kauft man auch keinen Dreier BMW. :D

SteveHillary
07.07.2012, 13:51
Jörg, fahre seit Anfang März einen e46 320dA Touring
und bin wirklich mehr als zufrieden!

Bj 2005, war letzte Woche beim, wie heißes bei euch, TÜV,
und bekam nur positives Feedback! Und verschleissteile hast
Du immer...! Die kosten sind imho wirklich überschaubar!

Und wenn du ein Süßes Girl mitnehmen möchtest und aber
Zuviel getankt hast, dann ist dank Kombi genug platz "vor Ort" ;-)

Tschebyscheff
07.07.2012, 14:09
In meinem TTS ist auch genug Platz zum... Da brauche ich kein Großraumfahrzeug.

Matti
07.07.2012, 15:13
Ich kann auch nur zum E46 raten, spätes Baujahr, möglichst M-Paket mit voller Hütte, auf jeden Fall aber Sportsitze. Ich hab den als Cabrio, allerdings Alpina B3s mit bissl mehr Leistung als ein 330i. Bei Deinen Kilometern im Jahr würde ich zum Diesel raten...

Pete-LV
07.07.2012, 15:27
Ich sach mal .... Audi , das Langzeitauto !!

A3 , muss ja nicht ABT sein !

Gibt,s auch für den "kleinen " Geldbeutel !

paddy
07.07.2012, 17:53
In meinem TTS ist auch genug Platz zum...
Irgendwann wirst auch du merken, dass es für "..." bessere Plätze gibt... ;)


...Zum e46: Ich bin ein großer Fan. Mir gefällt das Design gut, und fahren macht auch irgendwo mehr Spaß als im Polo. Und nur weil alte 3er nicht den besten Ruf haben. Whatever
Dann würde ich mir so einen suchen.

RAMichel
07.07.2012, 18:13
Um nur zur Arbeit zu gökeln würde ich ein Smart Cabrio nehmen. Günstig, gut nutzbar, unauffällig, aber etwas unzureichend in der Gepäckunterbringung. Das ist der SLK auch, aber der wäre trotzdem meine zweite Empfehlung.

Mr. Pink
07.07.2012, 19:01
Bei meinem ersten Job war ich jeden Tag 40km unterwegs. Einfach. Mit dem Radl! Hat mir nicht geschadet.

Mei, diese jungen Burschen von heut ... ein Wahnsinn. Habts es überhaupts schon amal gvögelt? Na siehst, was sag ich ... also, Radl kaufen!








;)

karlhesselbach
07.07.2012, 23:10
Bei meinem ersten Job war ich jeden Tag 40km unterwegs. Einfach. Mit dem Radl! Hat mir nicht geschadet.

Mei, diese jungen Burschen von heut ... ein Wahnsinn. Habts es überhaupts schon amal gvögelt? Na siehst, was sag ich ... also, Radl kaufen!








;)

endlich meldet sich hier noch ein Mann zu Wort :D

luftgekühlt
08.07.2012, 02:31
Ich würd ja auch nen SLK nehmen. Nur: im Winter taugt der wenig.

Ich auch. :D

Das kleine Schwarze macht mir Spaß und lässt sich im Vernunftsgedanken ganz leicht schön reden.

Warum taugt der im Winter nix? Mach mich nicht schwach.

Andreas,
etwas beunruhigt

Smoke
08.07.2012, 08:38
Unser R171 wird auch im Winter gefahren - passt schon.

jagdriver
08.07.2012, 08:59
Es gibt keine schlechten "Winterautos" - nur schlechte
Autofahrer.

Gruß
Robby

blarch
08.07.2012, 09:39
Für 7'000 fände ich einen SLK auch ganz Schick.

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/mercedes-benz-slk-200-kompressor-gersthofen/163132804.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=9&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=DESCENDING&makeModelVariant1.makeId=17200&makeModelVariant1.modelId=108%2C109%2C214%2C110%2C 10%2C111%2C112%2C113%2C114&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&maxPrice=7001&ambitCountry=DE&negativeFeatures=EXPORT&maxMileage=125000

Kennen den Händler nicht und weiss nicht ob das Angebot gut ist ... gefällt mir optisch aber ganz gut, der Preis entspricht den Vorstellungen und das Auto ist nicht weit von Nürnberg entfernt.

siggi415
08.07.2012, 09:43
Für 7'000 fände ich einen SLK auch ganz Schick.

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/mercedes-benz-slk-200-kompressor-gersthofen/163132804.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=9&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=DESCENDING&makeModelVariant1.makeId=17200&makeModelVariant1.modelId=108%2C109%2C214%2C110%2C 10%2C111%2C112%2C113%2C114&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&maxPrice=7001&ambitCountry=DE&negativeFeatures=EXPORT&maxMileage=125000

Kennen den Händler nicht und weiss nicht ob das Angebot gut ist ... gefällt mir optisch aber ganz gut, der Preis entspricht den Vorstellungen und das Auto ist nicht weit von Nürnberg entfernt.

Ganz unten im Text: Schlecht reparierterte unfallschäden
IM KUNDENAUFTRAG ZUVERKAUFEN

blarch
08.07.2012, 13:00
Ok, das habe ich nicht gesehen.

heintzi
08.07.2012, 13:11
Lada Niva. Endcooles Auto und neu fast für Dein Budget zu haben. Wertverlust fast Null und im Winter kannst Du gestrandete SLK Hasen abschleppen.

eike
08.07.2012, 17:26
PT Cruiser als Diesel - Cabrio oder auch normal. Kostet mit voller Hütte nicht die Welt und hat was. Naja, man hasst oder liebt ihn.

paddy
08.07.2012, 17:28
PT Cruiser und Jörg? Sorry :rofl:

jagdriver
08.07.2012, 17:32
Ok, das habe ich nicht gesehen.

Hätte der Händler auch am Anfang schreiben können, ist ein bischen
Bauernfängerei.

Gruß
Robby

Ivan Fjeldsted
08.07.2012, 21:46
Das wäre meine Wahl:

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/audi-coupe-coupe-gt-klimaanlange-standheitzung-unterschleissheim/163426893.html?lang=de&pageNumber=10&__lp=10&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=1900&makeModelVariant1.modelId=14&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&maxPrice=7001&ambitCountry=DE&negativeFeatures=EXPORT

Finde den sehr cool. Und der Winter sollte wohl kein Problem sein...

Donluigi
08.07.2012, 21:48
Ich hab jetzt bissi drüber nachgedacht über die Thematik. Keine Ahnung, ob das in dem Thread schon mal vorkam, auch weiß ich nicht, was ich vorgestern empfohlen hab, aber eigentlich gibts nur ein Auto, das dem Nitsche perfekt steht und within range ist. Und das ist natürlich ein Porsche 944.

Advo
08.07.2012, 21:54
Grundsaetzlich bin ich der Meinung das ein e46 ein solides gutes Auto ist das auch heute noch auf dem Stand der Zeit ist. Ausserdem gibt es fuer die o.g. vorhandenen Probleme sehr gute und guenstige Loesungen. Alle Teile von "Meyle" kaufen wenn sie ersetzt werden muessen und dann hast du den rest des Autolebens ruhe.
Bin den e46 auch von 2001 bis 2008 Gefahren. Habe ihn neu erworben und bis zum Ende keine Probleme gehabt.

Mein Tip:

- 6 Zylinder sind ein muss! Dann macht dir der Wagen auch spass und die Motoren sind in jeder Hinsicht ein guter Gegenwert fuers Geld. Verbrauch bei gemischter Fahrweise lag bei meine 330i immer um die 8-9 Liter. Auf Langstrecken nach Spanien in den Urlaub etc. bin ich an die 7 Liter durchschnitt gekommen. Mein persoenlicher Ratschlag bei deinen Fahrleistungsangaben 320i mit 170PS.

- Rost ist an Motorhaube (Oeffnen und unter den Nieren schauen) und am Kofferaumdeckel (Wo die Leiste oberhalb des Kennzeichens angebracht ist) ein Thema, wenn da nichts ist kannst du dir fast sicher sein das alles ok ist wenn nicht am Wagen rumgebastelt worden ist. Aber Grundsaetzlich keine verbastelten Wagen kaufen.

- Sonstige Ausstattung: Wichtig ist mir nur der Tempomat gewesen. Verzichten kannst du auf Regensensor etc. Der ist nocht nicht wie bei den neuen Modellen vollautomatisch gewesen und musste wenn es regnet erst aktiviert werden. Ansonsten sind die Wagen schon recht gut ausgestattet. 8 Airbags waren nach Facelift serienmaessig und auch DSC ist mindestens drin... ASC+T meistens in den 6 Zylindern auch standart.

Bin dann 2008 Auf den e90 umgestiegen und weine manchmal echt meinem alten hinterher. Nicht nur weil es mein erstes richtiges Auto war sondern weil grade das Innenraumdesign eines der Schoensten ist! Und alle Motoren waren noch "ehrliche" motoren. Du wirst deine Freude daran haben!

P.S. wegen der o.g. Fahrwerksprobleme musst du 1000 - 2000Eur zusaetzlich einplanen. Kauf dir die Teile von Meyle und Stossdaempfer vom Zubehoer in erstausruesterqualitaet, entsprechend der sportlichen Fahrwerksabstimmung von BMW, und du hast einen wagen den du noch locker 7 - 9 Jahre fahren kannst ohne gross Geld reinstecken zu muessen.

paddy
08.07.2012, 22:00
Ich hab jetzt bissi drüber nachgedacht über die Thematik. Keine Ahnung, ob das in dem Thread schon mal vorkam, auch weiß ich nicht, was ich vorgestern empfohlen hab, aber eigentlich gibts nur ein Auto, das dem Nitsche perfekt steht und within range ist. Und das ist natürlich ein Porsche 944.
+1
Da passen auch auf jeden Fall drei bis vier Hasen rein.

jagdriver
08.07.2012, 22:13
944 liegt in der Range, allerdings sind die Reparaturkosten auch
auf einem anderen Level.
Zum Glück gibt in Fürth eine freie Werkstatt für Porsche.

Gruß
Robby

Donluigi
08.07.2012, 22:17
Aach, ihr immer mit euren Kosten :rolleyes: Der 944 ist keine rocket-science. Und es ist auch nicht so, daß sich die ach so zuverlässigen und langlebigen e46was weiß ich was nur von Luft und Liebe bewegen.

Jet
08.07.2012, 23:09
und +1

hab meinen S2 seit 6,5 Jahren. Und ich bin ähnlich alt wie Jörg. Der Unterhalt ist nicht ganz ohne, aber durch eine Youngtimer Versicherung kann man einen guten Batzen Wartungskosten wieder "reinsparen" im Vergleich zu einer normalo Alltagsschlure.

Für 7k würd ich allerdings zu einem gepflegten 2,5 oder evtl sogar 2,7l raten...

Go for it!

Jet
08.07.2012, 23:13
+1
Da passen auch auf jeden Fall drei bis vier Hasen rein.

6! Und die Rücksitze sind super um die maximale Gesäßgröße bei den Mädels zu beschränken...

heintzi
09.07.2012, 11:16
Ich habe einen 944 S2 in der Nachbarschaft, mittlerweile 330K km und bis auf Wartungen und Kleinigkeiten nie was dran gewesen!

Tolles Auto ...

Und ein Kollege von mir hat sich letztens für 3.500,- einen 924 geholt, der war mit einem weiteren Tausender und bisschen Zuneigung wieder richtig frisch!

Hr.Nitsche
09.07.2012, 12:07
Hier, macht mich mal mit 944 nicht schwach...

Eddm
09.07.2012, 14:22
Mach es, damit rollen wir dann durch die Südstadt und holen deine Freundin ab :bgdev:

Donluigi
09.07.2012, 14:28
Ja. Tu es!

jagdriver
09.07.2012, 14:29
Meinst du die Nürnberger Südstadt?

Da rollt man stilgerecht mit einem tiefergelegten BMW,
und ein Fähnchen wahlweise von Galatasaray oder
Fehnerbace!:D

Gruß
Robby

Hr.Nitsche
09.07.2012, 14:53
Mach es, damit rollen wir dann durch die Südstadt und holen deine Freundin ab :bgdev:

Hatte da heute Nacht ziemlich schiss um meinen Roller :flauschi:

Insoman
09.07.2012, 15:14
aber richtig gut 944er zu finden wurd schwierig - bis 7k€ findet man meist nur irgndwelche verbastelte Ware.

Den hier fände ich zumindest mal anschauwürdig

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/porsche-944-ii-n%C3%BCrnberg/163212676.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=20100&makeModelVariant1.modelId=12&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&maxPrice=15001&ambitCountry=DE&negativeFeatures=EXPORT&maxMileage=90000

heintzi
09.07.2012, 15:15
Waren wir nicht bei 7K Budget? Der verlinkte kostet 13K VHB.

Geil, immer das Gleiche hier :D

Insoman
09.07.2012, 15:21
wie ich oben schrieb: für 7 k€ einen gescheiten 944er zu bekommen dürfte inzwischen schwierig werden - 5 stellig muss man imho schon für ein brauchbares Gefährt rechnen - sonst muss man zuviel in Reparaturen etc. investieren.

für 7k€ würde ich auch den MX 5 empfehlen - ein robustes und unanfälliges Fahrzeug mit einem hohen Spaßfaktor

Insoman
09.07.2012, 15:24
günstiger als 7 k€, offenbar eine belegbare Historie und wenig km - was will man mehr ?


http://suchen.mobile.de/auto-inserat/mazda-mx-5-1-6i-16v-radolfzell-am-bodensee/160365356.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=3&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=16800&makeModelVariant1.modelId=15&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&maxPrice=8001&negativeFeatures=EXPORT&maxMileage=50000

Hr.Nitsche
09.07.2012, 15:37
Danke fürs suchen Stefan! Der MX5 macht ist mittlerweile ziemlich oben auf der Liste :jump:

[Dents]Milchschnitte
09.07.2012, 15:43
Kauf Dir nen Polo Gti Cup Edition!

Alltagstauglich, wintertauglich, die Cup Edition geht wie die Sau, und wenn man da schöne OZ Ultraleggera Schluffen draufmacht steht sowas optisch gut da. Fette Alpine Anlage rein und den entsprechenden Sticker auf die Heckscheibe und gut iss.

Wenn weniger Vernunft gefragt ist dann nen MX5!

Problem ist halt mit den ganzen zweisitzigen Kisten folgendes: der beschränkte Platz kann einem ganz schnell auf die Zeiger gehen muss ich sagen. Bin selber 8 Jahre TTs gefahren und selbst beim Coupe stösst man schnell an seine Grenzen wenn mal ein wenig mehr reinsoll und man z.B im Urlaub nicht mit einer Frau verreist die mit Ihrer Handtasche und ner Keepall für 10 Tage auskommt.
Wenn man so ne Kiste dann bis unters Dach vollläd, dann sieht man immer aus wien Depp und wenn Du mal ein paar Kisten Bier und ein paar Sixpacks 1,5 Liter Pullen transportieren möchtest (z.B im Sommer zum Grillen) dann siehtse mit MX5, TT, SLK und Konsorten auch blöd da.

Im Endeffekt brauchts da immer noch was grösseres in der Hinterhand und die kleine Schleuder als Zweitwagen.

Wie gesagt, der Reiz eines solchen Wagens KANN im Alltag recht schnell von der Ernüchterung verdrängt werden das man was Praktisches braucht.
Dann lieber ne Allerweltskiste mit ner grossen Maschine drin.

Ich fahr jetzt auch nen Golf mit vier Türen....ist schon praktisch, hätt ich nie für möglich gehalten. Und wir haben sogar noch nen Kombi in der Garage. OK. die 3.2 Liter Hubraum machen schon ein wenig den Unterschied aber missen möcht ich die Praktikabilität eines solchen Autos im Alltag nicht mehr.

Submaniac
09.07.2012, 15:59
Polo und Golf, wie originell.:rolleyes:

Jet
09.07.2012, 17:17
aber richtig gut 944er zu finden wurd schwierig - bis 7k€ findet man meist nur irgndwelche verbastelte Ware.

Den hier fände ich zumindest mal anschauwürdig

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/porsche-944-ii-n%C3%BCrnberg/163212676.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=20100&makeModelVariant1.modelId=12&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&maxPrice=15001&ambitCountry=DE&negativeFeatures=EXPORT&maxMileage=90000


Kernschrott!
944 I (noch mit dem alten Armaturenbrett) auf Cabrio umgebaut und dann noch mit S2/Turbo front. gabs so original alles nicht => Bastelbude

einen Guten Serie 2 mit 2,5l sollte sich für 7k problemlos finden lassen. evtl mal nicht nur mobile sondern auch in den pff markt schauen (wobei die da irgendwie alle von 944 auf 996 Turbo umgestiegen sind!?)
Gute Autos sind rar aber 7k für den kleinen Sauger sind immer noch ein ordentliches Budget. Dafür gibts schon was. Bei Turbo/S2 wirds schwierig...

grüße
Christian

paddy
09.07.2012, 17:33
... Geil, immer das Gleiche hier :D
:D

naked
09.07.2012, 17:42
Ich kann dir einen MX-5 auch nur wärmstens ans Herz legen. Meine Mutter hat 2003 einen neu gekauft und fährt ihn bisher, ohne dass es auch nur einmal einen Mangel gab. Dazu muss man wissen, dass meine Mutter es mit den Inspektionen hier ähnlich hält wie mancher Rolex-Inhaber mit den Revisionen: Zum Hersteller muss das Ding erst, wenn was kaputt ist. ;)
Man sollte jedoch dazu sagen, dass einige MX-5 der alten Generation (die neue ist zu teuer für dein Budget) ein Rostproblem haben an den Schwellern. Das sollte man auf jeden Fall bei einem Gebrauchtwagenkauf abchecken.
Ansonsten -- aber das wurde teilweise ja schon gesagt -- sollte einem bewusst sein, dass der MX-5 kein Platzwunder ist. Eine Woche verreisen zu zweit ist nur drin, wenn jeder mit jeweils einem Weekender bzw. kleinen Koffer auskommt. Einkäufe sind dagegen kein Problem, wenn man nicht mal 3+ Bierkisten kaufen will. Und leise im Innenraum ist der Wagen auch nicht wirklich: Viele MX-5 pfeifen bei geschlossenem Dach ab ca. 120 (bei offenem sowieso immer), aber Geräuschlosigkeit ist wohl kein Kriterium, wenn man sich ein Spaßmobil kauft.

Grüße
Dennis

pegasos
09.07.2012, 19:01
Ich hab mich schon gewundert, es hat über zwei Seiten gedauert bis eine Porsche auftaucht! :D

AndreasS
09.07.2012, 21:08
:D

GG2801
09.07.2012, 21:11
Mach es, damit rollen wir dann durch die Südstadt und holen deine Freundin ab :bgdev:

Dabei.

Ich folge unauffällig im SEC. :D

Muigaulwurf
09.07.2012, 21:28
Im MX-5 könnte ich mir dich super vorstellen, der glaub ich steht dir. Tolles, sportliches Auto :gut: Ich finde, der wird immer ein bisschen unterschätzt.

paddy
09.07.2012, 21:36
Der MX 5 ist lässig, hatte ich auch mal, noch den alten mit den Klappscheinwerfern, fuhr sich wie ein Go-Kart. Mit dem hatte ich nie irgendwelche Probleme.

Laubi
09.07.2012, 21:38
günstiger als 7 k€, offenbar eine belegbare Historie und wenig km - was will man mehr ?


http://suchen.mobile.de/auto-inserat/mazda-mx-5-1-6i-16v-radolfzell-am-bodensee/160365356.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=3&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=16800&makeModelVariant1.modelId=15&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&maxPrice=8001&negativeFeatures=EXPORT&maxMileage=50000
Prima. Ist sogar noch was vom Budget übrig, um das "Racing-Green metallic" gegen eine Farbe zu tauschen, die keinen Netzhaut-Herpes hervorruft.

red997
09.07.2012, 21:43
Kurz zum e46:

Ich fahre seit 2005 als Alltagsauto einen 320td compact. Ich fahre täglich 150km mit dem Auto, mittlerweile hat er 340tkm auf der Uhr und ausser einem kaputten Turbolader bei 220tkm (kann bei jedem Auto passieren) sind keine grösseren Mängel bzw. Defekte aufgetreten. Ich bin mit dem Auto sehr zufrieden.

Hypophyse
09.07.2012, 22:40
Weiteres zum E46: Ich freue mich bei meinem 320dA (Bj. 2000, also Vor-Facelift) regelmäßig, das heißt ca. einmal jährlich über die b****ssenen Fensterheber. Hier werden minderwertige Umlenkrollen aus Plastik verbaut, die vom Seil zuverlässig durchgescheuert werden. An den Teilen wurde anscheinend nie etwas geändert, sonst wären die Originalersatzteile nicht ebenso davon betroffen. Erst letzten Freitag war's wieder einmal soweit. Fenster runter, es knirscht ein letztes Mal und das Ding ist hinüber. Nachdem das jetzt das achte Mal passiert ist, beginne ich eine dritte Runde an Neuteilen und klebe alle verdammten Schalter im Auto mit Duct Tape ab.

Achte also auf eine Klimaanlage. Blöd ist, dass meine gelegentlich für ein paar Minuten ausfällt, Ursache nicht eruierbar. Die Koryphäen in der Vertragswerktstatt können ja nur noch alles tauschen, um zu testen, ob's damit dann repariert ist ...

An der Vorderachste sind mittlerweile nur noch Teile von Meyle verbaut, da die Werksteile nach 60 tkm gemütlichen Fahrens total ausgenudelt waren.

Abgerissene Hinterachsaufnahmen gab's kurze Zeit, das betrifft die allerersten Modelle, die so kaum mehr unterwegs sein dürften.

Insgesamt ist der E46 m.E. rein optisch immer noch ein geiles Auto, technisch in manchen Bereichen jedoch mies konstruiert.

Submaniac
10.07.2012, 06:46
Im MX-5 könnte ich mir dich super vorstellen, der glaub ich steht dir. Tolles, sportliches Auto :gut: Ich finde, der wird immer ein bisschen unterschätzt.

Der wird TOTAL unterschätzt. Es braucht ned immer 300PS zum Spass haben. VOR ALLEM im WINTER macht die nicht von Elektronik kastrierte Heckschleuder einen Mordsspass.

Submaniac
10.07.2012, 06:48
Der MX 5 ist lässig, hatte ich auch mal, noch den alten mit den Klappscheinwerfern, fuhr sich wie ein Go-Kart. Mit dem hatte ich nie irgendwelche Probleme.

der NA ist designmäßig ohnehin unerreicht. (Solange die Klappies zu bleiben).

elmar2001
10.07.2012, 08:24
Weiteres zum E46: Ich freue mich bei meinem 320dA (Bj. 2000, also Vor-Facelift) regelmäßig, das heißt ca. einmal jährlich über die b****ssenen Fensterheber. Hier werden minderwertige Umlenkrollen aus Plastik verbaut, die vom Seil zuverlässig durchgescheuert werden. An den Teilen wurde anscheinend nie etwas geändert, sonst wären die Originalersatzteile nicht ebenso davon betroffen. Erst letzten Freitag war's wieder einmal soweit. Fenster runter, es knirscht ein letztes Mal und das Ding ist hinüber. Nachdem das jetzt das achte Mal passiert ist, beginne ich eine dritte Runde an Neuteilen und klebe alle verdammten Schalter im Auto mit Duct Tape ab.

:grb: Normal ist das nicht. Vielleicht ist etwas nicht richtig eingebaut, unter Spannung oder so was. Meine FH sind jetzt 10 Jahre alt und ich hab noch NIE ein Problem damit gehabt. Also in dem Fall würde ich nicht tauschen, sondern mal auf Ursachensuche gehen.

BTW haben fast ALLE Hersteller Probleme mit den Kunststoffzahnrädern beim FH. Bei meinem alten VW ist irgendwann auch das Fenster in die Tür gefallen. Da gibt es auch Seitenweise was zu im Internet zu lesen, auch kein Einzelfall. Und bei den anderen kannst Du auch schauen. Ich frag mich zwar auch warum, aber das wird/muss seinen Grund haben. Reparatur ist aber nicht so wild. Und wenn man ein altes Auto kauft sollte man bedenken dass auch mal was kaputt gehen kann. Ich hab meinen E46 jetzt 6 Jahre und es waren die Federn hinten und die Querlenker, die verschlissen waren. Sonst NULL Probleme. Das auf die 6 Jahre umgerechnet macht 100 Euro / Jahr an Reparatur. Das ist doch verkraftbar.

Ich denke, das gilt auch für die anderen Hersteller aus der Zeit. Die noch nicht ganz modern vernetzten Fahrzeuge sind in der Reparatur halt noch recht günstig.

Hr.Nitsche
10.07.2012, 09:40
So wie es aussieht wird es ein MX5 NB :gut: Danke nochmals für all den konstruktiven Input. Ich liebe diesen Laden :jump:

Muss ich irgendwas beachten? Desto weniger Geld draufgeht, desto besser. Ich kann mir deutlich schöneres vorstellen, als ein Auto davon zu kaufen :bgdev:

Submaniac
10.07.2012, 09:47
Die Verdeckabläufe! Schau dass die nicht verlegt sind. Wenn sie dicht sind rinnt das Wasser in die Schweller und sie rosten von innen raus. ROST an den Schwellern , A-Säulen und Hinterachse sind das einzige wirkliche Problem der MX-5 Reihe. Aber es gibt jede Menge gepflegte Exemplare.
Sonst halt die dem Alter entsprechenden Dinge. (Zahnriemen, Verschleißteile, Verdeck, Ledersitze...)

kabe
11.07.2012, 09:42
So wie es aussieht wird es ein MX5 NB :gut: Danke nochmals für all den konstruktiven Input. Ich liebe diesen Laden :jump:

Muss ich irgendwas beachten? Desto weniger Geld draufgeht, desto besser. Ich kann mir deutlich schöneres vorstellen, als ein Auto davon zu kaufen :bgdev:
Für diese Entscheidung gibt es von mir den Hinweis auf das Forum www.mx-5.net . Dort gibt es auch Hilfe bei Besichtigungen, wenn man nett fragt. ;)
Ansonsten keine Angst vor dem Zahnriemen, denn konstruktionsbedingt führt ein gerissener Zahnriemen beim MX-5 nicht zum Motorschaden. Und obwohl ich PS-verseucht bin, würde ich auch den 1,6er NB mit 110PS empfehlen. Bleibt jetzt nur viel Erfolg bei Suche zu wünschen. :gut:

heintzi
11.07.2012, 09:59
Wir hatten 3 Jahre lang einen 10th Anniversary. Die 140PS Maschine mit 6-Gang. Schöne Innenausstattung ... wirklich ein klasse Auto.

Der musste dann nur wegen Nachwuchs gehen, ich hatte ihn auch hier im Network, wo warst Du vor 3 Jahren? :dr:

Hr.Nitsche
11.07.2012, 10:28
Ach damals, als das Network noch SC hieß :dr:

Das Auto kommt nur wegen dem Job, sonst würde ich wohl mein Leben lang Rad und Roller fahren :jump:

MacLeon
11.07.2012, 11:03
Für den Winter finde ich den 1,9er besser, da die dort verbaute Differentialsperre die Traktion spürbar erhöht. Ach, insbesondere Exemplare setzen gerne mal auf, den Unterboden würde ich daher mal anschauen.

Muigaulwurf
11.07.2012, 11:19
Genau, vor allem durch die Sperre wird der MX5 ein tolles Geschoss. :jump:

solino
11.07.2012, 18:58
.

Oregon
11.07.2012, 19:08
Lagerung der vorderen Querlenker, die vorderen Traggelenke, Lager vom Achsträger hinten ist bei allen Dreiern ein Problem. Das kommt ziemlich schnell ist bei praktisch jedem im Gebrauchtkauf angebotenen Dreier hinüber. Ich habe noch keinen Dreier über 80tkm gesehen, der nicht diese Probleme hatte oder wo sich die Probleme ankündigten.
Ausgenudelte Fahrwerke und Dreier BMW gehen seit jeher zusammen wie Krieg und Krankheit.

Das muss ich nochmal aufgreifen, gerade weils meinen mit (70tkm) erwischt hat:bgdev:

E46 hat Licht und Schatten. Sitze wie zwei Bierbänke in 90° Winkel. Schaltung etc auch murgs, aber bei den Alternativen okay. Wobei ich auch nen brummenden 6er nehmen würde, wie einige ebenfalls empfohlen haben.

Muigaulwurf
11.07.2012, 19:10
Sitze wie zwei Bierbänke in 90° Winkel.

Dir ist aber klar, dass da Hebel zum Verstellen dran sind, oder? Und Murks ist die Schaltung nicht, eventuell für zartbesaitete semiamateure ein bisschen zu hakelig.

paddy
11.07.2012, 21:33
:rofl:

MacLeon
11.07.2012, 21:46
Prima. Ist sogar noch was vom Budget übrig, um das "Racing-Green metallic" gegen eine Farbe zu tauschen, die keinen Netzhaut-Herpes hervorruft.

Pininengrünmetallic ist eine der schönsten Farben für den MX-5. Das und die Wintertauglichkeit beweisen das untenstehende Bild. Auf der Straße lag der Schnee natürlich nicht so hoch, aber ich kam überall durch und auch so weit auf unser Grundstück:

14793

Hypophyse
11.07.2012, 22:16
:grb: Normal ist das nicht. Vielleicht ist etwas nicht richtig eingebaut, unter Spannung oder so was.

Dass eine Umlenkrolle im Fensterheber unter Spannung steht hältst du für ein technisches Problem? Nicht wirklich. ;)

Probleme gab's vier Mal ab Werk (rundum je 1x) und vier Mal (rundum ...) nach Reparaturen in der Vertragswerkstatt. Die Dinger sind schice, das ist einfach so und füllt in BMW-Foren riesige Threads.


Reparatur ist aber nicht so wild.

Macht bisher gut 2k an Reparaturen, weil an der Entwicklung dieser Blödheit anscheinend nur Pfosten beteiligt waren, die ein Cent-Teil kostenoptimiert haben ...

Ich hab jetzt noch einmal alle Rechnungen durchgesehen, was bisher so über den Jordan gegangen ist.

- 8 x Fensterheber
- 2 x Lichtmaschine
- 1 x Querlenker, Stabis vorne li+re
- 1 x Servopumpe
- 1 x Flügelpumpe der Hydrolenkung


Die noch nicht ganz modern vernetzten Fahrzeuge sind in der Reparatur halt noch recht günstig.

Ich verzichte auf eine Tatsachenbehauptung, die Vertragswerkstätten in Wien/Umbegung betreffend. Man würde nur Sternchen sehen. Mein Pfuscher ist nicht einfach nur billiger, sondern auch wesentlich kompetenter.

Jörg, viel Spaß mit dem MX-5! Das ist ein solider Japaner. :gut:

paddy
11.07.2012, 22:20
Roland, mit Elmar über BMW zu diskutieren ist ungefähr so effektiv wie nen Eimer Wasser in den Rhein zu kippen. :D

ducsudi
11.07.2012, 22:26
Ich hab jetzt noch einmal alle Rechnungen durchgesehen, was bisher so über den Jordan gegangen
- 1 x Servopumpe
- 1 x Flügelpumpe der Hydrolenkung

.

Sag mal, wo ist denn da der Unterschied?

Du fährst bestimmt nen 6 Zylinder Benziner, gell ??

Hypophyse
11.07.2012, 22:30
Roland, mit Elmar über BMW zu diskutieren ist ungefähr so effektiv wie nen Eimer Wasser in den Rhein zu kippen. :D

Paddy, wenn ich Recht hab, schieb ich Wasser die Donau hinauf. :op:


Sag mal, wo ist denn da der Unterschied? Du fährst bestimmt nen 6 Zylinder Benziner, gell ??

Keine Ahnung, hab's aus den Rechnungen zitiert (zwei unterschiedliche waren's). Der 320dA ist ein Vierzylinder-Diesel. :D

ducsudi
11.07.2012, 22:53
Keine Ahnung, hab's aus den Rechnungen zitiert (zwei unterschiedliche waren's). Der 320dA ist ein Vierzylinder-Diesel. :D

Seltsam, die sterben eigentlich so gut wie nie.....:grb::grb::grb::grb::grb:

Nixus77
12.07.2012, 00:14
Fensterheber knarzen hab ich im E65 auch, scheint wohl ein bmw problem zu sein=(

Fred v Jupiter
12.07.2012, 07:44
[QUOTE=Hypophyse;3486849]
...
weil an der Entwicklung dieser Blödheit anscheinend nur Pfosten beteiligt waren, die ein Cent-Teil kostenoptimiert haben ...
...
[QUOTE]

Da tust Du den definitiv unfassbar engagierten Damen und Herren aus der Entwicklung aber unrecht.=(
Die Pfosten sitzen an ganz anderen Stellen.:wall::wall::wall:

Und speziell bei Meyle ist auch nicht alles Gold was glänzt.:flop:

thegravityphil
12.07.2012, 07:50
Also für 7000 würde ich ganz klar in Richtung youngtimer gehen. Denke da an Benz W123/4, oder die alten BMWs. Da gibts doch soviel schönes am Markt und man ist stilvoll unterwegs.

Oregon
12.07.2012, 10:19
Dir ist aber klar, dass da Hebel zum Verstellen dran sind, oder? Und Murks ist die Schaltung nicht, eventuell für zartbesaitete semiamateure ein bisschen zu hakelig.

Nur lässt sich die zweite Bierbank schlecht anpassen, aber gut. Vielleicht passt es einfach gut an deinen Rücken, an meinen eher nicht, zu breit, zu gerade etc.
Die Schaltung ist murgs wie Spielzeug.

Matti
12.07.2012, 10:24
[QUOTE=Hypophyse;3486849]Und speziell bei Meyle ist auch nicht alles Gold was glänzt.:flop:
Stimmt. Die Querlenkerlager von Meyle darf man für den E46 nicht nehmen, die sind aus Vollgummi im Gegensatz zu den regulären Hydrolagern. Da vibriert dann gerne Mal das Lenkrad hinterher.

Ansonsten versteht es BMW sehr gut, auch billige Teile zu vergolden. Beim Z3 gibt es so kleine Plastik-Führungsbuchsen in den Sitzschienen, die kosteten mal 40 ct. Nachdem die nun doch vermehrt gebraucht werden, schießt der Preis nach oben, im Moment sind wir schon bei 10,40 € netto :bgdev:

Submaniac
12.07.2012, 10:28
Also für 7000 würde ich ganz klar in Richtung youngtimer gehen. Denke da an Benz W123/4, oder die alten BMWs. Da gibts doch soviel schönes am Markt und man ist stilvoll unterwegs.

Ihr mit euren deutschen Autos. Es gibt sehr geile Kisten die NICHT aus Deutschland kommen. ;)

thegravityphil
12.07.2012, 10:38
Schon klar. Ganz Deiner Meinung Sowas z.B.

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/maserati-424-g%C3%B6ppingen/162958152.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=2&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=16600&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&minPrice=4000&maxPrice=9001&negativeFeatures=EXPORT

War ja nur ein Besipiel mit den Deutschen... Angebot ist gross, Preise tief, Ersatzteile einfach zu besorgen....

oder sowas:

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/volvo-850-r-automatik-kall/164386955.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=25100&makeModelVariant1.modelId=18&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&minPowerAsArray=146&minPowerAsArray=KW&minPrice=4000&maxPrice=9001&negativeFeatures=EXPORT

erroramp
12.07.2012, 10:49
Der Maserati hat was! Wie sieht es denn da aus, benötigt man die gut verfügbaren Ersatzteile oft?
Aber der Volvo? Ich erinnere mich noch gut, unser Lehrerparkplatz war voll mit den Dingern.

Gruß
Chris

thegravityphil
12.07.2012, 10:53
Ne sorry Missverständniss. Ich meinte für die Deutschen sind die Ersatzteile eben kein Problem. Und bei einem Maserati stell ich mir das eher schwierig vor. 1. braucht man Sie häufiger, 2. teurer 3. schwerer zu bekommen...
Und der Volvo? Hallo? 850 R!! Das war eine Rennmaschine damals. 5 Zylinder. den hast Du so sicher nicht auf dem Lehrerparkplatz gesehen!

Teppo
12.07.2012, 10:56
Die Maserati-Fotos wurden im Winter gemacht, das zeigt in etwa, wie attraktiv und damit nachgefragt diese Autos sind. Für jemanden, der weder schrauben kann nochen einen Schrauber in der Nähe hat, sind diese Autos absolut nicht empfehlenswert. Das sind Liebhaber-Fahrzeuge mit extremen Unterhaltskosten. Ein Freund von mir hat drei Maseratis (Quattroporte, Biturbo und Biturbo Spyder), von denen immer einer fährt. Alle drei zusammen waren noch nie komplett fahrbereit. Und er hat sie nicht als Bastelbuden gekauft, sondern als junge Gebrauchte.

Ein MX5 ist schon die richtige Wahl: spaßig, günstig, zuverlässig. Allein diese Joystick-Schaltung ist der Hit.

thegravityphil
12.07.2012, 10:59
Die Maserati-Fotos wurden im Winter gemacht, das zeigt in etwa, wie attraktiv und damit nachgefragt diese Autos sind. Für jemanden, der weder schrauben kann nochen einen Schrauber in der Nähe hat, sind diese Autos absolut nicht empfehlenswert. Das sind Liebhaber-Fahrzeuge mit extremen Unterhaltskosten. Ein Freund von mir hat drei Maseratis (Quattroporte, Biturbo und Biturbo Spyder), von denen immer einer fährt. Alle drei zusammen waren noch nie komplett fahrbereit. Und er hat sie nicht als Bastelbuden gekauft, sondern als junge Gebrauchte.

Ein MX5 ist schon die richtige Wahl: spaßig, günstig, zuverlässig. Allein diese Joystick-Schaltung ist der Hit.

Ja, schon klar. Deshalb sagte ich ja, dass deutsche youngtimer da Vorteile haben gegenüber Ausländern. Das war der Punkt. MX5? Gutes Auto. Nicht meins, aber ok.

erroramp
12.07.2012, 11:04
Ah OK, hab's nochmal gelesen. Ich hatte mich schon gewundert. :)
Von mir gäbe es auch eine Stimme für den MX5! Der gefällt mir richtig gut.

Gruß
Chris

rabbid
12.07.2012, 11:46
Der MX5 ist sicher ein gutes Auto :gut: Die Frau meines Cousins fährt einen NB und das fast ohne Probleme (Probleme gabs nur mit dem nachgerüsteten Gastank). Aber ich würde auch eher Richtung Youngtimer gehen.

Z.B. SAAB 900 Turbo. Bin ich 4 Jahre gefahren, macht irre Spaß, lässig und Platz im Kofferraum ohne Ende. An meinem 900 Turbo S 16 gabs eigentlich nur Kleinigkeiten zu machen: Servoleitungen, Benzinleitungen, Fensterheber (okay, und einmal Auspuff komplett, weil ich die Bodenfreieheit unterschätzt hatte).

Hier z.B. der sieht gut aus

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/saab-900-turbo-16-s-aero-gengenbach/164709879.html?lang=de&utm_source=DirectMail&utm_medium=textlink&utm_campaign=Recommend_DES

Allerdings ist Rost immer ein Thema. Da sollte man sich ein wenig einlesen, um Murks aussortieren zu können.

WUM
12.07.2012, 11:56
find ich auch...son stylischer Kerl, innem mx5 ...passt ned :ka: würde auch zu saab tendieren


Gruss


Wum

thegravityphil
12.07.2012, 11:56
8o Da könnte ich fast selbst schwach werden! Toller Saab!

rabbid
12.07.2012, 12:09
jupp, hab gerade auch einige Szenarien im Kopf durchgespielt :D

Fred v Jupiter
12.07.2012, 13:31
Grau ist alle Theorie ... :winkewinke: :flauschi: :D

http://i49.tinypic.com/bfhyr8.jpg

heintzi
12.07.2012, 13:36
find ich auch...son stylischer Kerl, innem mx5 ...passt ned :ka: würde auch zu saab tendieren


Gruss


Wum

Nur weil der Kollege aussieht wie ein Architekt, muss er deswegen noch lange keinen Saab oder Volvo fahren :op:

:dr:

Hr.Nitsche
12.07.2012, 16:25
AHHHHH, ich bin doch leichter zu beeinflussen als ein 14 jähriges Mädchen durch Boris Entrup!!!!

Der Bulli hatte doch auch mal einen Saab, oder? Und einem Mann, der special edition Trickers trägt....

MacLeon
12.07.2012, 16:57
JÖ-HÖRG! Du willst ein cooles Auto, das funktioniert? MX-5! :op:

Hr.Nitsche
12.07.2012, 17:05
find ich auch...son stylischer Kerl, innem mx5 ...passt ned :ka: würde auch zu saab tendieren

Hach, an mir prallt das nun mal nicht ab wie Rührei an Teflon :bgdev:

Eddm
12.07.2012, 17:14
leichter zu beeinflussen als ein 14 jähriges Mädchen durch Boris Entrup!!!!

Frag doch Fr.Südstadt um Rat, die Altersgruppe passt ja fast... :D

thegravityphil
12.07.2012, 17:21
zum Thema cool fällt mir folgendes ein:

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/land-rover-range-rover-lsei-ahrensburg/163426696.html?lang=de&pageNumber=1&action=eyeCatcher&__lp=11&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=14800&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&minPrice=7000&maxPrice=8001&negativeFeatures=EXPORT

Sicherlich nicht ganz günstig im Unterhalt. :D aber lässiger gehts kaum.

Hr.Nitsche
12.07.2012, 17:24
Eigentlich habe ich mir das ganze ja so vorgestellt:


http://i253.photobucket.com/albums/hh43/nijo0011/ScreenShot2012-07-12at171442.jpg



Frag doch Fr.Südstadt um Rat, die Altersgruppe passt ja fast... :D

Das ich sie mit dem Fahrrad von der Schule abholen muss ist wirklich kein Zustand!

thegravityphil
12.07.2012, 17:28
OK. Alles klar. Na dann fällt aber der MX5 sowas von raus...

thegravityphil
12.07.2012, 17:31
http://suchen.mobile.de/auto-inserat/jaguar-xk8-4-2-coupe-leder-automatik-sitzheizung-schwabm%C3%BCnchen/162616622.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=12400&makeModelVariant1.modelId=23&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&minFirstRegistrationDate=2001-01-01&maxPrice=14001&ambitCountry=DE&negativeFeatures=EXPORT&maxMileage=200000

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/jaguar-xk8-aut-cabriolet-leder-beige-navi-shz-efh-alu-essen/164045372.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=12400&makeModelVariant1.modelId=23&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&minFirstRegistrationDate=2001-01-01&maxPrice=14001&ambitCountry=DE&negativeFeatures=EXPORT&maxMileage=200000

MacLeon
12.07.2012, 17:32
Eigentlich habe ich mir das ganze ja so vorgestellt:


http://i253.photobucket.com/albums/hh43/nijo0011/ScreenShot2012-07-12at171442.jpg



Traumschöner E46 Kombi :verneig:

Hr.Nitsche
12.07.2012, 17:44
Don't hate. Ich bin jung und weiß nicht was ich will :op:

Eddm
12.07.2012, 17:58
...und weiß nicht was ich will :op:

:D

sprezzatura
12.07.2012, 19:00
... Jungs das wird sich auch nie aendern ;)

Wie waere es z.B. mit nem Volvo C70 http://suchen.mobile.de/auto-inserat/volvo-c70-2-4t-turbo-cabrio-zahnriemen-neu-nürnberg/162778141.html ?

paddy
12.07.2012, 20:32
Eigentlich habe ich mir das ganze ja so vorgestellt:


http://i253.photobucket.com/albums/hh43/nijo0011/ScreenShot2012-07-12at171442.jpg...
So würde ich mir das für dich auch vorstellen. :gut:

Aber Budget und Alltagstauglichkeit lassen mich immer wieder zum MX5 zurückkommen. Sicherheit wäre für mich beim Alltagsauto auch ein Aspekt, deshalb würde ich von nem Yountimer als Alltagswagen absehen. Spaßkarren gibts sicher bald as Zweitwagen. ;)

Die Entwicklung bleibt ja gerade in dem Bereich nicht eben stehen: http://www.youtube.com/watch?v=86M_fV-1yKY

klobi
13.07.2012, 02:00
Hmmmm.... so etwas (http://suchen.mobile.de/auto-inserat/vw-k%C3%A4fer-neuenstein/164573732.html?lang=de&pageNumber=1&action=eyeCatcher&__lp=2&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=25200&makeModelVariant1.modelId=17&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&ambitCountry=DE&zipcode=73430&zipcodeRadius=100&negativeFeatures=EXPORT&maxMileage=125000&categories=Cabrio) hier ?

Macht Laune
Hingucker
Einfach in der Wartung
Keine Probleme beim Wiederverkauf
DOT-tauglich

elmar2001
13.07.2012, 07:26
Hmmmm.... so etwas (http://suchen.mobile.de/auto-inserat/vw-k%C3%A4fer-neuenstein/164573732.html?lang=de&pageNumber=1&action=eyeCatcher&__lp=2&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=25200&makeModelVariant1.modelId=17&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&ambitCountry=DE&zipcode=73430&zipcodeRadius=100&negativeFeatures=EXPORT&maxMileage=125000&categories=Cabrio) hier ?

Macht Laune
Hingucker
Einfach in der Wartung
Keine Probleme beim Wiederverkauf
DOT-tauglich

Genau, und mit 19.000 Euro auch nur ein ganz klein wenig über dem Budget :grb:



Money to blow: 7k

klobi
13.07.2012, 07:52
Genau, und mit 19.000 Euro auch nur ein ganz klein wenig über dem Budget :grb:

Ooops.... :oops:

Wobei es die Käfers ja auch schon für schmales Geld gibt...

heintzi
13.07.2012, 08:35
Ein Käfer Cabrio für 7K magst Du aber nicht wirklch von unten sehen ...

@Monsieur Nitsche - LOS, Mazda kaufen! (Oder einen 944er :D)

Dein Boris Entrup

kabe
13.07.2012, 09:11
Könnte sonst noch einen gepflegten, unfallfreien 328iA touring aus 12/97 mit 255tkm für 4 k€ anbieten. Hat sogar integrierte Kindersitze und kann so noch lange bleiben. ;)

Würde aber dennoch zum MX-5 greifen, da ist das Forum besser. :D

rabbid
13.07.2012, 09:26
900 turbo. Tu es :D Wer hat in seiner Karre hat schon einen Extra Knopp? Wahrscheinlich sonst nur James Bond!

http://farm4.staticflickr.com/3340/3245554430_8cdbc05505_z.jpg?zz=1

http://farm4.staticflickr.com/3011/2605586796_862cec3978_z.jpg

WUM
13.07.2012, 10:02
:verneig: kindheitserinnerungen werden da wach


Gruss


Wum

Navigator1337
13.07.2012, 10:38
Was bewirkt der 'extra' Knopp?

rabbid
13.07.2012, 10:58
NIX :D Da fehlte mir wohl irgendeine Sonderausstattung. Einige vermuten, damit würden Zusatzscheinwerfer gesteuert, sofern vorhanden. Im dunklen Schweden solls das gegeben haben...

thegravityphil
13.07.2012, 11:06
Ein Traum der Saab. Welcher Lüfter hat heute noch nur 3 Stufen?? Herrlich. Und dann das Zündschloss bei der Handbremse.... :cool:

Hypophyse
13.07.2012, 12:29
Bei aller Vintageliebe sollte man bei einem Alltagsfahrzeug bedenken, dass man im Fall der Fälle lieber noch selbst aussteigen können will.

MacLeon
13.07.2012, 13:25
Ich habe ein D.-ja-vu: hast Du ggf. Anspruch auf einen Firmenwagen?

heintzi
13.07.2012, 13:29
:rofl:

Jungs, lasst uns zuerst die Farbe klären!

Chefcook
13.07.2012, 15:34
Ein Käfer Cabrio für 7K magst Du aber nicht wirklch von unten sehen ...

@Monsieur Nitsche - LOS, Mazda kaufen! (Oder einen 944er :D)

Dein Boris Entrup


944 für 7k dachte ich auch mal. Lass den scheiss....

engelhorn
13.07.2012, 16:17
Hi Jörg,

schwieriges (da wohl für viele sehr emotionales) Thema. Ich hatte als ersten fahrbaren Untersatz nach einem Fiat Spider den MX5, dann ein Saab Cabrio sowie einen 924. Hing jede Menge Herzblut an allen! Mein kurzes Fazit und Empfehlung an jemanden der ein ZUVERLÄSSIGES Auto sucht wäre ganz klar - vergiss es! Wenn du wirklich nur einen fahrbaren Untersatz zum Büro suchst, um die 7k ausgeben möchtest und die Karre auch funktionieren soll würde ich mir (scheinst aus Nürnberg zu kommen) bei Roadstar mal den Hyundai i10 1.1 anschauen, steht da in weiss, kostet neu 7,3k, hat Klima und Radio, ich meine 4 Jahre Garantie - da noch ein paar brauchbare Ganzjahresschluffen drauf und du hast erst mal Ruhe...spassbefreit...

Grüsse
Tobias

WUM
13.07.2012, 16:20
relativ uncooler Untersatz :D



Gruss


Wum

Chefcook
13.07.2012, 16:23
Wie wärs denn mit nem Anti-Helden-Auto? So Daihatsu Cuore oder sowas.

engelhorn
13.07.2012, 16:24
@ WUM: Stimmt - wenn ich an den Polo G40 (müsste so 1991 gewesen sein) mit den grünen BBS-Felgen denke muss ich heute noch grinsen! Da verdrängte man gerne die Kosten für Bremsbeläge, -scheiben, etc. und die Punkte....die vielen Punkte....

The Banker
13.07.2012, 16:30
Wie wärs denn mit nem Anti-Helden-Auto? So Daihatsu Cuore oder sowas.

Nissan Almera o.ä. wäre da auch denkbar :gut:...

MacLeon
13.07.2012, 16:39
Wie wärs denn mit nem Anti-Helden-Auto? So Daihatsu Cuore oder sowas.

Meine Ex hatte einen 1988er Daihatsu Cuore. Ich fand das Auto cool, Choke (junge Leute wissen vermutlich nicht mehr, was das ist) und einen nähmaschinengroßen Dreizylindermotor, der auch so klang. Fahren hat damit echt Spaß gemacht. Einziges Problem: ein Zusammenstoß mit einer Bordsteinkante hätte vermutlich schon für einen Totalschaden ausgereicht.

Chefcook
13.07.2012, 16:41
Ne Ex von mir hatte auch einen Cuore, ich fand den auch ganz spannend. Das mit dem Unfall stimmt vermutlich.
Ganz anderer Vorschlag, war nämlich mein erstes vernünftiges Auto: Smart.
Günstig in jeder Hinsicht, sicher und zuverlässig.

engelhorn
13.07.2012, 16:55
Smart fand ich immer ganz cool und hab mir neulich mal wieder überlegt einen für reine Stadtfahrten zu hohlen - bin daher mal einen zur Probe gefahren (den mit 71PS). Vergiss es, ne schlimmere Rappelkiste hatte ich noch nie unterm Hintern. Auch das Getriebe ist gelinde gesagt Mist. Und dafür ist das Dingens viel zu teuer! Dann lieber jeden gebrauchten Golf, Polo, Astra.....
Und Ob der so sicher ist würde ich auch bezweifeln!

Grüsse,
Tobias

Chefcook
13.07.2012, 17:07
Ich habe selbst in einem Smart im Jahr 2002 einen ziemlichen Unfall praktisch unverletzt überlebt, Gegner war eine Mercedes W210 E-Klasse, dessen Fahrer dachte, er könnte auf einer Linksabbiegerspur überholen. Leider stand ich auf der Spur. Laut Gutachten ist mir die E-Klasse mit 50km/h Aufprallgeschwindigkeit von hinten aufgefahren. Der Smart war kein Totalschaden, die E-Klasse schon. Ich hatte ausser einem Schleudertrauma nichts, der E-Klasse-Fahrer hatte genug, um den Notarzt einschalten zu müssen.
Zu den neueren Smart kann ich nichts sagen, die kenne ich nicht. Die Smart der ersten Serie ab dem Facelift (mit den "Doppelscheinwerfern") waren durchaus vernünftig. Getriebe etwas gewöhnungsbedürftig, klar, aber fix, sparsam, sicher und von Rappeligste konnte ich nichts feststellen. Dazu bekommt man die mit vertretbarem Kilometerstand auch mit Faltdach (genial!) für unter 7k.

Chefcook
13.07.2012, 17:10
und für diesen scheiß habe ich meinen 2000. Post vergeigt. Na super.

;)

paddy
13.07.2012, 17:28
:D

Curator
13.07.2012, 18:01
Meine Ex hatte einen 1988er Daihatsu Cuore.


Ne Ex von mir hatte auch einen Cuore


Habt Ihr allenfalls die gleiche Ex? ;)

Chefcook
13.07.2012, 18:05
Habt Ihr allenfalls die gleiche Ex? ;)

176cm, blond, schlank, dämlich?

**sushi**
13.07.2012, 18:12
176cm, blond, schlank, dämlich?

:rofl:

paddy
13.07.2012, 18:59
:D

siggi415
13.07.2012, 19:04
176cm, blond, schlank, dämlich?

:rofl::rofl:

mr.zumwinkel
13.07.2012, 19:11
http://suchen.mobile.de/auto-inserat/smart-roadster-smart-roadster-coupe-komfortpaket-autom-klima-hamburg/161742788.html?lang=de&pageNumber=4&__lp=8&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=23000&makeModelVariant1.modelId=5&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&minPowerAsArray=55&minPowerAsArray=KW&negativeFeatures=EXPORT&maxMileage=70000

Curator
13.07.2012, 19:28
176cm, blond, schlank, dämlich?


:rofl:

jagdriver
13.07.2012, 20:10
http://suchen.mobile.de/auto-inserat/smart-roadster-smart-roadster-coupe-komfortpaket-autom-klima-hamburg/161742788.html?lang=de&pageNumber=4&__lp=8&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=23000&makeModelVariant1.modelId=5&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&minPowerAsArray=55&minPowerAsArray=KW&negativeFeatures=EXPORT&maxMileage=70000

Bin zwar kein Smart-Kenner, aber ich finde das Teil sehr lässig!

Gruß
Robby

GG2801
13.07.2012, 20:32
Ein grausamer Kackstuhl...

Eddm
13.07.2012, 21:01
word

heintzi
13.07.2012, 21:31
Uncool bis zur Coolness - schon wieder redet Ihr von meinem Tipp - Lada Niva.

MacLeon
13.07.2012, 22:04
176cm, blond, schlank, dämlich?

Kommt hin :D

The Banker
13.07.2012, 22:07
Ich weiß nicht, ob Du in so eine Kiste passt. Aber einen Mini Cooper hatten wir noch nicht, oder?

paddy
13.07.2012, 22:47
Gute Idee, könnte auch passen. Und die Mädels stehen auch noch drauf... :D

Badner
13.07.2012, 23:37
Das wird dann aber eng mit dem Budget.

luftgekühlt
13.07.2012, 23:39
Ein grausamer Kackstuhl...

-1

Andreas

The Banker
14.07.2012, 10:00
Ausstattung und Optik toll, 500 Euro liegen vielleicht noch im Sparschwein ;)...

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/mini-cooper-mini-cooper-klima-panoramadach-alu-tönisvorst/162403291.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=249&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=17500&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&minFirstRegistrationDate=2005-01-01&features=LEATHER_SEATS&features=XENON_HEADLIGHTS&negativeFeatures=EXPORT&maxMileage=90000

Alessandro
14.07.2012, 10:08
Uffbasse!

Bei den Dingern zerlegt sich das Getriebe.

mr.zumwinkel
14.07.2012, 10:36
http://suchen.mobile.de/auto-inserat/bmw-z3-coupe-2-8-m-sportsitze-navi-leder-klima-%C3%BCbach-palenberg/163133158.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=8&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=3500&makeModelVariant1.modelId=51&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&negativeFeatures=EXPORT&categories=SportsCar

thegravityphil
14.07.2012, 10:52
http://suchen.mobile.de/auto-inserat/bmw-z3-coupe-2-8-m-sportsitze-navi-leder-klima-%C3%BCbach-palenberg/163133158.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=8&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=3500&makeModelVariant1.modelId=51&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&negativeFeatures=EXPORT&categories=SportsCar

TOP!! :jump:

Aber scheint mir fast zu günstig zu sein...

siebensieben
14.07.2012, 11:00
Vielleicht ist es das Auto von der Fee.

mr.zumwinkel
14.07.2012, 11:29
Angebotspreis ist schon in Ordnung - man bedenke 173.000km und der Zustand wird eben nicht der beste sein...

*Triple_H*
15.07.2012, 09:56
Ich habe das letzte Mal auf Seite 6 mitgelesen. Was ist denn plötzlich aus dem MX5 geworden? :D

solino
15.07.2012, 15:00
Z3 coupé finde ich super! Hat style und ist bezahlbar.

GG2801
15.07.2012, 22:00
Ein gescheites Z3 Coupé gibts aber net (mal ansatzweise) für 7k. :)

kabe
16.07.2012, 09:15
Audi A2, günstig im Unterhalt, kaum Wertverlust, ordentliches Forum ;)

oder doch MX-5 :D

buchfuchs1
16.07.2012, 09:21
Wie wärs mit Leasing statt Kaufen?

:ka:

WUM
16.07.2012, 09:39
8o .... ieeppp....da darf man nicht anecken beim parken, Bordsteine usw....


Gruss



Wum

jagdriver
16.07.2012, 09:41
Als Privatmann würde ich nie ein Auto leasen.

Außerdem gibt es für 7 k wirklich anständige Automobile
mit denen man Freude haben kann und im Unterhalt
günstig sind.

Gruß
Robby

paddy
16.07.2012, 09:41
Vielleicht ist es das Auto von der Fee.
Du meinst die blonde mit den dicken Dingern? Jetzt sag nicht du kennst die auch...!


Wie wärs mit Leasing statt Kaufen?...
Privatleasing, steuerlich nicht absetzbar. Eher was für Klemmer.


Hier Jörg, den Mini halte ich für ne wirklich gute Alternative.

buchfuchs1
16.07.2012, 09:51
Ach so, ich verstehe.

siebensieben
16.07.2012, 09:57
Elf Seiten. Der Herr Nitsche scheint in seinem neuen Job ja ganz schön entscheidungsfreudig zu sein. ;)

heintzi
16.07.2012, 09:58
Ich hätte hier einen Bordsteinkiller als Tipp - ich weiss jetzt grad gar nicht, ob ich das Fahrzeug hier schon erwähnt habe? :D

Kann jemand mal den Herrn Nitsche in das Bild photoshopen?

14917

WUM
16.07.2012, 09:58
:verneig: Kultkarre


Gruss



Wum

Hr.Nitsche
16.07.2012, 10:03
Ich habe mich etwas auf den MX5 eingeschossen. Der er-nervt-nicht-Faktor im Bezug auf Unterhalt ist mir doch einiges Wert. Ausserdem wird in der Stadt weiterhin eh nur Radl oder Roller gefahren :)

Insoman
16.07.2012, 10:07
für den Start eine durchaus gute Entscheidung :gut:

jagdriver
16.07.2012, 10:12
Ich habe mich etwas auf den MX5 eingeschossen. Der er-nervt-nicht-Faktor im Bezug auf Unterhalt ist mir doch einiges Wert. Ausserdem wird in der Stadt weiterhin eh nur Radl oder Roller gefahren :)

Gute Entscheidung!

Und in Nürnberg kann man inzwischen ganz gut radeln.

Gruß
Robby

Chefcook
16.07.2012, 18:54
Auch wenn der MX5 super ist mal noch eine Alternative:

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/land-rover-freelander-1-8i-e-duisburg/152772486.html?lang=de&pageNumber=3&__lp=3&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=14800&makeModelVariant1.modelId=4&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&maxPrice=8001&ambitCountry=DE&climatisation=MANUAL_OR_AUTOMATIC_CLIMATISATION&negativeFeatures=EXPORT&maxMileage=100000

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/land-rover-freelander-1-8i-hse-allrad-klima-leder-1-hand-schleswig/162112615.html?lang=de&pageNumber=3&__lp=3&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=14800&makeModelVariant1.modelId=4&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&maxPrice=8001&ambitCountry=DE&climatisation=MANUAL_OR_AUTOMATIC_CLIMATISATION&negativeFeatures=EXPORT&maxMileage=100000

Hatte ich vor ca. 6-7 Jahren mal eine Woche als Leihwagen. Fand ich jetzt nicht schäbig. Keine Rakete, aber nett.

GG2801
16.07.2012, 20:21
Der Jörg hat mir vorhin an der Ampel, auf seiner Simson sitzend, bestätigt, dass es ein MX5 werden soll.

Also führet ihn nimmer in Versuchung ! :op:

Hr.Nitsche
17.07.2012, 08:05
Und was ich an Ampeln brülle, gilt :dr:

Eddm
18.07.2012, 18:13
Landrover Defender!

Wurstwasser
18.07.2012, 18:15
+1 :gut:

dürfte mit dem Budget aber auch nicht klappen...

GG2801
18.07.2012, 19:41
Landrover Defender!

Damit jeden Tag 40km je hin und zurück in die Ärbed rumpeln ?

Hör bloß auf...:weg:

**sushi**
18.07.2012, 19:55
Und was ist mit dem Freelander, den Max vorgeschlagen hat? Mal was anderes und ne coole Kiste :gut:

GG2801
18.07.2012, 20:46
Oder den hier: W124 320 CE mit 126TKM (http://suchen.mobile.de/auto-inserat/mercedes-benz-320-ce-dachau/161346841.html?lang=de&utm_source=DirectMail&utm_medium=textlink&utm_campaign=Recommend_DES)

Rückrüsten auf originale Optik (Heckblende wegwerfen, orangene Blinker vorne, die Kanaldeckel fürn 124er gibts für lau) und fertig.

Allerdings erkundigen, ob der Motorkabelbaum schon getauscht wurde - ist ne Krankheit bei den Dingern.

Curator
18.07.2012, 22:57
Landrover Defender!

Sehr geiles Auto! Aber bei dem von Jörg vorgegebenen Budget keine Chance... Der Defender ist sehr werthaltig.

Submaniac
19.07.2012, 08:04
Damit jeden Tag 40km je hin und zurück in die Ärbed rumpeln ?

Hör bloß auf...:weg:

Ich bin mit meinem in 4 Jahren 90tkm gefahren, was willst?:bgdev:

hodor
19.07.2012, 14:34
SEAT IBIZA! ... und in grün :]

http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/seat_ibiza_2012_03-jpg_24466849_mbqf-1326370285-22035812/3,h=343.bild.jpg

:jump:

gruß,
hodor

AndreasS
19.07.2012, 15:48
Warum nicht gleich einen Skoda mit Sonderausstattung?

wristory
19.07.2012, 16:07
1er Golf Cabrio!?

WUM
19.07.2012, 16:09
Mädchen Karre



Gruss



wum

MacLeon
19.07.2012, 20:59
Oder den hier: W124 320 CE mit 126TKM (http://suchen.mobile.de/auto-inserat/mercedes-benz-320-ce-dachau/161346841.html?lang=de&utm_source=DirectMail&utm_medium=textlink&utm_campaign=Recommend_DES)

Rückrüsten auf originale Optik (Heckblende wegwerfen, orangene Blinker vorne, die Kanaldeckel fürn 124er gibts für lau) und fertig.

Allerdings erkundigen, ob der Motorkabelbaum schon getauscht wurde - ist ne Krankheit bei den Dingern.

Hier,


Der Jörg hat mir vorhin an der Ampel, auf seiner Simson sitzend, bestätigt, dass es ein MX5 werden soll.

Also führet ihn nimmer in Versuchung ! :op:

Zwei Dinge gebe ich noch zu bedenken:

- der Kofferraum des MX-5 ist sehr flach, ich weiß nicht, ob da ein Rimowa reinpasst;
- gibt es Umweltzonen auf Deinem Weg? Das schränkt die Auswahl ggf. geringfügig ein.

*Triple_H*
19.07.2012, 21:03
12 Seiten mit 100 Vorschlägen. Evtl. wäre es vom TS doch sinnvoll seine Kriterien besser einzuschränken. Sonst könnte ich ja grad auch mal nen S3 8L in den Raum werfen

siebensieben
20.07.2012, 08:32
http://suchen.mobile.de/auto-inserat/audi-tt-roadster-1-8-t-leder-wenig-kilometer-hirschberg/165040552.html?lang=de&utm_source=DirectMail&utm_medium=textlink&utm_campaign=Recommend_DES

Wire gerade im Nachbarforum seriös angeboten, weiß aber nicht, ob's ins Budget und Gefallen passt.

COMEX
21.07.2012, 15:51
Jörg, einen MX5??? Dieser billige Lotus Elan Fake...

Der hat ja wohl Null Stil und passt Doppelnull zu Dir!

Please! Think again!

Submaniac
21.07.2012, 17:46
Jörg, einen MX5??? Dieser billige Lotus Elan Fake...

Der hat ja wohl Null Stil und passt Doppelnull zu Dir!

Please! Think again!

Ah, man merkt du hast Ahnung vom Miata.

Ingo.L
21.07.2012, 23:53
Wenn ich nochmal jung wär und mein erstes Auto ständ an, würde ich mir was total krankes kaufen und Spass haben :jump:

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/andere-andere-burlington-arrow-1-5l-cabrio-roadster-eindhoven-airport/145134572.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=1400&makeModelVariant1.modelDescription=Burlington&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&maxPrice=7001&negativeFeatures=EXPORT

Erwachsen und vernünftig wird man noch früh genug :dr:

Tobbi
22.07.2012, 10:31
Wenn ich nochmal jung wär und mein erstes Auto ständ an, würde ich mir was total krankes kaufen und Spass haben :jump:

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/andere-andere-burlington-arrow-1-5l-cabrio-roadster-eindhoven-airport/145134572.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=1400&makeModelVariant1.modelDescription=Burlington&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&maxPrice=7001&negativeFeatures=EXPORT

Erwachsen und vernünftig wird man noch früh genug :dr:

Geil!
Gleich mal Google anschmeissen...

paddy
22.07.2012, 10:35
http://suchen.mobile.de/auto-inserat/audi-tt-roadster-1-8-t-leder-wenig-kilometer-hirschberg/165040552.html?lang=de&utm_source=DirectMail&utm_medium=textlink&utm_campaign=Recommend_DES

Wire gerade im Nachbarforum seriös angeboten, weiß aber nicht, ob's ins Budget und Gefallen passt.
Warum in die Ferne schweifen...: http://www.r-l-x.de/forum/showthread.php?t=121445 :D

Allerdings liegt das Budget bei 7K, wenn ich mich richtig erinnere.

Hr.Nitsche
22.07.2012, 14:03
Vielen lieben Dank für die bisherige Hilfe! Sehr emotionales Thema wie mit scheint :)

Die 7k sind fix. Leider kann ich den Link nicht öffen paddy...

Ein alter Mini (90er Baujahr) ist mir als Alternative auch noch in den Sinn gekommen. Da sollte preislich ja auch etwas sehr schön gepflegtes möglich sein. Fährt jemand so ein Teil?

Tobbi
22.07.2012, 14:27
Hi Jörg,
hatte ich insgesamt vier Stück von, jeweils mit der 1-Liter-Maschine, unter Austin gebaut. Motorseitig vollkommen problemlos, leicht zu warten. Elektronik ebenso. Für Dich käme allerdings wg. grüner Plakette nur ein Einspritzer infrage, also der 1,3-Liter Cooper, möglichst aus den letzten Baujahren. Evt sogar noch vor BMW-Übernahme. Habe keine eigenen Erfahrungswerte aber gehört, dass es da mit der Quali wieder bergab gegangen sein soll bis der Neue kam.

Schwachstelle beim alten Mini ist vor allem das Blech, allen voran das Windblech unter der Windschutzscheibe und die Radhäuser sowie das Frontblech rund um und unter den Scheinwerfern.

Aber: geiles Auto und unterm Strich hatte ich damit weniger Probleme als mit einem fabrikneuen BMW-Mini (R56).

Hr.Nitsche
22.07.2012, 15:08
Was wäre demnach die ideale Spanne bei den Baujahren?

paddy
22.07.2012, 15:32
Ich hatte mit einem fabrikneuen Mini Null Probleme.

Jörg, ich finde den alten Mini auch sehr geil. Aber als Alltagsfahrzeug würde ich die Finger davon lassen.
In der Karre sollte man keinen Unfall haben. Passive Sicherheit tendiert bei dem gegen Null...

Insoman
22.07.2012, 16:23
also der alte Mini wäre mir auch mit zu wenig Blech ausgestattet

Tobbi
22.07.2012, 17:51
Was wäre demnach die ideale Spanne bei den Baujahren?

Wahrscheinlich die Baujahre zwischen 1990 und 1994 (in dem Jahr kam BMW). Da gab es auch einige schöne Cooper-Sondermodelle mit der 1,3-Liter-Maschine. 94/95 kamen dann noch eine Jubi-SE und der Silver-Bullet. Der war klasse, allerdings schon unter BMW-Regie.

Paddy hat mit seiner Skepsis sicher recht. Kommt halt drauf an, ob Du selbst ein bisschen schrauben kannst/willst oder einen Schrauber hast. Und wie wichtig Dir so ein Oldtimer ist. Das Sicherheitsargument ist auch nicht aus der Luft gegriffen. Für jmd. der auch Motorrad fährt (damit meine ich jetzt nicht Dich) aber auch nicht entscheidend.

Teppo
23.07.2012, 10:02
Lass die Finger von einem Ur-Mini! Für 7 Mille bekommst Du da nur gammeligen Kernschrott. Alle (!) Minis rosten. Und zwar am besten dort, wo man es nicht sieht. Wenn das erste Bläschen am Scheibenrahmen oder unterm Scheinwerfer auftaucht, ist das eine sicheres Zeichen, dass eine Vollrestauration ansteht. Einen, der mit neu gemachter Karrosserie dem Rost wieder ein paar Jahre trotzt, bekommst Du leider nicht für das Budget. Die 1.3i Technik ist ansonsten ziemlich problemlos, nur die Motorlager müssen alle Nas lang erneuert werden. Ich hatte mehrere Ur-Minis als Zweitwagen, als sie noch neu angeboten wurden. Dann habe ich letztes Jahr mal wieder mit dem Gedanken gespielt, mir einen anzuschaffen und habe Probefahrten gemacht. Sicher ist das direkte Fahrverhalten nach wie vor lustig, die kleinen Außenmaße begeistern noch immer, der Charme ist vielleicht noch größer als früher, aber was Komfort, Sicherheit und auch Fahrleistungen angeht, ist der Ur-Mini schlicht von vorgestern.

Auch so eine Bastelbude wie den geposteten Burlington würde ich mir niemals antun. In meinem bisherigen Leben habe ich bis heute rund 100 Autos besessen. Und da waren einige Exoten dabei, wie Jaguar Zwöfzylinder, Morgan +8, Lotus Elise, diverse alte Alfas, 911er G-Modell, Ford Mustang V8 aber auch normale Autos wie 3er BMW oder Mercedes CLK. Und auch ein MX5, den meine Frau mit in die Ehe brachte. Aus der Erfahrung heraus kann ich wirklich sagen, dass es kein Auto mit besserem Fun-/Money-Verhältnis gibt. Damals hielt ich ihn auch für einen Lotus-Elan-Abklatsch, mittlerweile sehe ich in ihm einen echten Klassiker.

So stilvoll ein Youngtimer auch ist, für jemanden, der ein Auto in erster Linie zum Fahren braucht, der weder schraubt noch einen Schrauber nebenan hat, sind sie eher suboptimal. Exoten sind was für Liebhaber, die gern Geld für ihre Leidenschaft ausgeben. Otto Normalfahrer ist mit einem möglichst neuwertigen, gut verarbeiteten Auto besser bedient.

Buffy
25.07.2012, 14:33
Wie wäre es denn mit dem

Passt ins Budget und ist Alltagstauglich

http://www.pff.de/porsche/index.php?page=RMarketplaceEntry&entryID=12798

kabe
26.07.2012, 10:23
... Und auch ein MX5, den meine Frau mit in die Ehe brachte. Aus der Erfahrung heraus kann ich wirklich sagen, dass es kein Auto mit besserem Fun-/Money-Verhältnis gibt. Damals hielt ich ihn auch für einen Lotus-Elan-Abklatsch, mittlerweile sehe ich in ihm einen echten Klassiker.
...
Auch meine Frau hat einen MX-5 mit in die Ehe gebracht, den ich früher immer belächelt hatte, da ich doch eher auf Leistung aus war (Mroadster, Z3 mit 321PS).
Nachdem ich den NB (115PS), vor Eheschließung ;) , öfter fahren durfte, habe ich ihn schätzen gelernt und kann ihn als problemloses Spaßfahrzeug mit guter Community empfehlen.
Leider fiel der MX-5 dem Nachwuchs zum Opfer und inzwischen würde meine Frau lieber DB9 statt MX-5 fahren, doch bin ich daran selber Schuld. :)

Flo74
27.07.2012, 00:21
Wie wäre es denn mit dem

Passt ins Budget und ist Alltagstauglich

http://www.pff.de/porsche/index.php?page=RMarketplaceEntry&entryID=12798
Ganz schlechter Scherz und kein Sorglospaket für Jörg.

Ich bringe wieder das w123-Coupé ins Spiel.
230ce ab 1980 mit Kat, ggf ABS und manchmal mit Klima.

Donluigi
27.07.2012, 00:28
Der CE hat *null* Style, sorry. Damit kann man sich an der Konzertmuschel in Bad Nauheim sehen lassen, aber für einen aufstrebenden Sterneaspiranten wie den Nitsche ist die Karre ätzend und tödlich. Nee, MX 5 meinetwegen, 944 tausendmal besser. Aber eigentlich erwarte ich von ihm, daß er jetzt langsam mal irgendeinen Swarovski-Spross klar macht, die ihn dann mit adäquatem Fuhrpark ausstattet.